SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.191 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der dunkle Turm 3: Verrat

Geschichten:

The Dark Tower: Treachery
Autor: Stephen King, Peter David, Robin Furth, Zeichner: Jae Lee, Richard Isanove



Story:
Der junge Revolvermann Roland Deschain konnte gemeinsam mit seinen Ka-Tet-Gefährten Cuthbert Allgood und Alain Johns den Verfolgern unter dem "Guten Mann" John Farson entkommen und kehren glücklich nach in ihre Heimat Gilead zurück. Doch nichts ist von der früheren Leichtigkeit geblieben. Roland kann den Tod seiner Geliebten Susan Delgado nicht verwinden und er kann nicht von der mysteriösen Wahrsagekugel - Maerlyns Pampelmuse - lassen, die in ein ums andere Mal versucht in ihren Bann zu ziehen.

Während sich Gilead darauf vorbereitet, den jungen Männer einen würdigen Empfang zu bereiten und sie als Revolvermänner zu inthronisieren, bereiten sich Farson und seine Männer darauf vor, Gilead anzugreifen und der Herrschaft der Revolvermänner ein Ende zu bereiten. Nicht nur Verräter in den Reihen der Revolvermänner unterstützen die infamen Pläne Farsons, auch Steven Deschain´s Frau- Gabrielle, die sich zur Buße für ihrer Untreue zurückgezogen hatte, erliegt erneut dem Charme von Marten Broadcloak und wird Teil des Komplotts gegen Gilead. Während der Feierlichkeiten wird einer der Verräter entlarvt, die Pampelmuse gelangt in die falschen Hände und Roland - im Bann der Kristallkugel und der Hexe Rhea von Cöos - trifft eine folgenschwere Entscheidung...

Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
"Verrat" ist der dritte Band "Der dunkle Turm" - Saga. Wer die sieben Bücher der originalen Geschichte gelesen hat, der weiß, dass sich ein ums andere Mal spannende und zum Teil wirklich abgehobene Abschnitte abwechseln und manches Mal Verwirrung hinterlassen. Roland Dschains Begegnung mit dem Scharlachroten König im zweiten Band gehörte zu den eher schwierigen Passagen, "Verrat" ist eindeutig ein unglaublich spannender Teil der "Turm" Saga und darf zu den Comics gezählt werden, die man nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Von Anfang an ist die Geschichte geprägt von Misstrauen, Verrat und Intrigen, ein Umfeld, dass sich auf die Gemüter der handelnden Personen legt und dessen Bedrohlichkeit sich wie ein Schleier durch die gesamte Erzählung zieht. Die Offensichtlichkeit der Bedrohung und die anfangs scheinbar offenkundige Hilflosigkeit der herrschenden Revolvermänner übt eine eigenartige Faszination aus. Im Gegensatz zum zweiten Band, bei dem man sich des Gefühls nicht erwehren konnte, nur unbeteiligter Begleiter in einer düsteren und komplexen Geschichte zu sein, deren Zusammenhänge nicht wirklich offensichtlich sind, hat man fast das Gefühl, in die Handlung eingreifen zu können und zu müssen, so plastisch und tiefgründig wird das Geschehen geschildert.

Mit ausschlaggebend für diese emotionale Bindung an diese faszinierende Geschichte, ist das geniale Artwork von Jae Lee und Richard Isanove, deren Intensivität man sich kaum entziehen kann - warum auch. Neben Geschichten zu den Hintergründen von Mittwelt enthält dieser Band erneut die Cover, Variantcover, Skizzen, ein Making-Of und natürlich den für die Collectors Editon des Splitter Verlages kaum weg zu denkenden Druck. "Der dunkle Turm" ist eine kaum für möglich gehaltene Edition, die man sich nicht entgehen lassen darf.

Fazit:
Faszinierende Fortsetzung von Stephen Kings "Turm"-Welt für die einen, mehr als langersehnte Komplettierung für die anderen. Wenn das kein Klassiker ist ...  

Der dunkle Turm 3: Verrat - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der dunkle Turm 3: Verrat

Autor der Besprechung:
Stephan Schunck

Verlag:
Splitter Verlag

Preis:
€ 39,80

ISBN 13:
978-3-86869-014-9

240 Seiten

Der dunkle Turm 3: Verrat bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Story
  • Aufmachung
  • Graphik
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.04.2010
Kategorie: Der dunkle Turm
«« Die vorhergehende Rezension
Reisende im Wind 4: Die Stunde der Schlange
Die nächste Rezension »»
Thorinth 3: Der vertikale Kaiser
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.