SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.353 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Get Backers 17

Geschichten:
Akt 8: Der Plan Gottes, Teil 22 – 30
Autor: Yuya Aoki, Zeichner: Rando Ayamine, Tuscher: Rando Ayamine

Story:
An die Get Backers und einige ihrer Freunde sind die Eltern vermisster Jugendlicher herangetreten: Sie möchten, dass ihre Kinder gefunden werden und nach Hause kommen. Was zunächst wie ein Routine-Auftrag klingt, entpuppt sich sehr schnell als ein gefährliches Unternehmen. Ban, Ginji, Hevn, Himiko und Kazuki beschließen zusammenzuarbeiten, dennoch bringen ihnen der mysteriöse Luzifer und seine Helfershelfer eine empfindliche Niederlage bei, schlimmer noch: Kazuki wird zu einer Marionette des Feindes.

Hilfe erhalten die Get Backers und ihre Kameraden von der Hexe Maria, aber auch ihre Macht kennt Grenzen. Letztlich ist jeder auf sich gestellt, als es zu einem neuerlichen Kräftemessen kommt. Und einer der gefährlichsten Gegner ist Kazuki! Es scheint, als könne Ginji ihn nicht besiegen, denn er sieht weiterhin den Freund in dem gnadenlosen Angreifer und will ihn nicht verletzen. Ban muss hilflos zusehen …

Meinung:
„Get Backers“ ist eine spannende Action-Serie mit reichlichen phantastischen Elementen, die sich an ein Publikum wendet, das Spaß hat an Titeln wie z. B. „Bus Gamer“, „Wild Adapter“ oder „Spriggan“. In erster Linie ist sie an Jungen ab 13 Jahre adressiert, aber auch Leserinnen, die genug von zuckersüßen Love-Comedies haben, werden bestens unterhalten, zumal es eine Menge Bishonen gibt, die in harten Kämpfen dynamisch in Szene gesetzt werden.

In Japan ist die Reihe bereits abgeschlossen; sie könnte auch in Deutschland längst komplett vorliegen, aber bei einem Erscheinungsrhythmus von zunächst einem Viertel-, jetzt einem halben Jahr ist es fraglich, ob die noch ausstehenden 22 Bände wirklich veröffentlicht werden. Die Fans werden älter, sie entdecken andere Serien und neue Interessen, Quereinsteiger/Neuleser sind nach 17 Tankobons kaum vorstellbar, und ist ein komplettes Erscheinen nicht gewährleistet, wird man sich erst recht hüten, eine Serie zu beginnen, deren Ausgang man vielleicht nie erfahren wird. Mittlerweile wurden die Sammler oft genug von den Verlagen enttäuscht, und noch mehr unvollständige Reihen möchte man sich nicht ins Regal stellen. Letztlich schneiden sich die Verlage ins eigene Fleisch, wenn sie das Erscheinen künstlich in die Länge ziehen.

Der aktuelle Story-Arc ist spannend und reich an Action. Ohne die kurze Zusammenfassung des Bisherigen und die Vorstellung der wichtigsten Figuren zu Beginn würde man sich auch als treuer Leser schwer tun, in die komplexe Handlung – nach einem halben Jahr Pause – hineinzufinden. Sobald man drin ist, springt der Funke über, und am Ende würde man am liebsten gleich den nächsten Band lesen. Wieder einmal lässt ein gemeiner Cliffhanger offen, wie es für die sympathischen Protagonisten weiter geht.

Also beginnt nach der Lektüre wieder das lange Warten und Bangen, ob und wann „Get Backers 18“ erscheint …

Fazit:
Leserinnen und Leser, die Action und Phantastik, Humor und eine Prise Erotik schätzen, werden von den „Get Backers“ bestens unterhalten. Der Titel wartet mit einer packenden Story voller unerwarteter Wendungen und mit interessanten Protagonisten, die stets für eine Überraschung gut sind, auf. Die Illustrationen sind aufwändig und dynamisch. Einziges Manko: der Erscheinungsrhythmus von einem halben Jahr und die Frage, ob die Serie jemals komplett vorliegen wird, obwohl sie in Japan längst abgeschlossen ist.

Get Backers 17 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Get Backers 17

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-7134-8

192 Seiten

Get Backers 17 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • hoch dramatische Story
  • interessante Protagonisten
  • aufwändige Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 25.04.2010
Kategorie: Get Backers
«« Die vorhergehende Rezension
Hot Dinner
Die nächste Rezension »»
Tränen eines Engels
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.