SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.195 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Hägar der Schreckliche Gesamtausgabe 9: Tagesstrips 1985 – 1987

Geschichten:
Hägar – Der Schreckliche – Gesamtausgabe 9: Tagesstrips 1985 – 1987
Autor & Zeichner: Dik Browne

Story:
Der "ambitionierte" Wikinger tritt erneut an um Gegner und Ehefrau im Zaum zu halten. Dabei stehen ihm hilfreiche Kumpanen wie Sven Glückspilz und seine Mannen im Rücken. Neben dem beruflichen Alltag, dem Herumärgern mit den europäischen Nachbarn und den üblichen Sorgen eines Selbstständigen, muss sich Häger mit Sohnemann und Tochter auch den väterlichen Erziehungsaufgaben widmen. Und dann wartet da noch die größte Herausforderung auf den bärtigen Wikinger: Ehefrau Helga ist immer für eine gewisse Dynamik gut und sorgt mit ihren Anspielungen auf Hägars Übergewicht oder seine häuslichen Pflichten für Fluchtversuche in die Stammkneipe oder wenn es ganz schlimm kommt, in Richtung große weite See.

Meinung:
Erneut bringt Ehapa einen Hägar-Sammelband heraus, der vor allem bei langjährigen Fans und eben Sammlern zu feuchte Augen führen kann. Aber auch Neulinge im Häger-Universum können getrost zuschlagen, denn der Band bringt eine riesige Strip-Auswahl auf einen Schlag ins Haus. Die nunmehr neunte Ausgabe fasst alle Tagesstrips der Jahre 1985 bis 87 zusammen und kommt im edlen Hardcover-Einband in die Läden. Dieser ist zwar griffig und in jedem Buchregal ein Hingucker, aber aufgrund des großen Umfangs auch schwer in der Hand zu halten. Natürlich mag man keinesfalls den tollen Umfang von 320 broschierten Seiten bemängeln, denn jede Seite bringt Spass und Freude.

Die gute Lesbarkeit und vor allem der enorme Lesegenuss - auch für kurze Pausen - resultiert aus den zumeist kurzen aber immer gut gezeichneten Strips. Der Umfang pro Story liegt immer zwischen zwei und drei Bildern. Kaum zu glauben das bei so wenig Platz so viel gezeigt und gelacht werden kann. Hägar lebt, wie immer, von seinem subtilen, schwarzen Humor, der einfach nie viel Platz braucht um seinen maximalen Ausdruck entfalten zu können. Eben viel Witz bei wenig Aufwand. Pro Buchseite gibt’s dann zwei abgeschlossene Strips, was addiert zu einer stolzen Inhaltsmenge führt.

Inhaltlich kann an dieser Stelle nicht Neues berichtet werden. Figuren und Handlungsräume sind altbekannt, aber deswegen noch lange nicht abgranzt. Autor Dik Browne beweist immer auf Neue sein Händchen für den Wikinger-Charakter, der wie üblich ums Gleichgewicht zwischen den familiären und beruflichen Aufgaben ringt.

Fazit:
"Hägar – Der Schreckliche – Gesamtausgabe 9 – Tagesstrips 1985 – 1987" ist erneut ein Paradebeispiel für ordentliche Sammelbände. Inhaltlich in bekannten Sphären bewegt sich der Band durch großen Umfang und gute Verarbeitung im qualitativ guten Bereich. Für neue Fans und Sammler gleichsam interessant und definitiv eine Bereicherung für jedes Buchregal.

Hägar der Schreckliche Gesamtausgabe 9: Tagesstrips 1985 – 1987 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Hägar der Schreckliche Gesamtausgabe 9: Tagesstrips 1985 – 1987

Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Ehapa Comic Collection

Preis:
€ 29,95

ISBN 10:
377043255X

ISBN 13:
978-3770432554

320 Seiten

Hägar der Schreckliche Gesamtausgabe 9: Tagesstrips 1985  1987 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Großer Umfang
  • Qualitativ Überzeugend
  • Umfangreiches Vorwort
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 14.04.2010
Kategorie: Hgar der Schreckliche
«« Die vorhergehende Rezension
Marvel Zombies 4
Die nächste Rezension »»
Dark Avengers 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.