SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Killing Iago 2

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Zofia Garden

Story:
Auch wenn er weiterhin ein erfolgreicher und umjubelter Superstar ist, ist Tedd Jigsaw im Privatleben doch nicht wirklich glücklich, denn die Beziehung zu dem Studenten und jetzigen Rechtsanwalt Kou bleibt schwierig und wechselhaft, weil immer noch der erfolgreiche Musik-Produzent Norio ein Wörtchen mitzureden hat. Er sorgt auch dafür, dass Kou keine Anstellung bekommt. So entscheiden sich die beiden dazu, ihre Beziehung aufzugeben. Tedd will nicht länger in Kous Weg stehen und ihm die Karriere verbauen.

Doch ist das wirklich die richtige Lösung, zumal seine Gefühle immer noch verrückt spielen? Und könnte Kou nicht auf Dauer Geschmack an der Trennung finden... In dieser Zeit findet er überraschenderweise Trost in den Armen Norios, der gar nicht so übel ist, wie er immer gedacht hat. Denn hinter der Maske des arroganten und skrupellosen Produzenten steckt eigentlich eine genau so empfindsame Seele wie er sie bereits unter dem Hass und der Wut von Kou entdeckt hat. Das ist auch kein Wunder, denn die beiden sind sich nicht nur zufällig ähnlich - sie sind Brüder.

Seine Karriere bekommt in der Zusammenarbeit mit Norio noch einmal einen Schub, aber das ist ihm gar nicht einmal mehr so wichtig, denn er glaubt das wahre Glück für sich nun gefunden zu haben. Doch dann schlägt das Schicksal erbarmungslos zu.


Meinung:
Wie auch schon im ersten Band fällt auf, dass der Manga von Zofia Garden relativ kleine Bilder aber dafür sehr viel Text aufweist. Auch wenn die Protagonisten und das Beziehungsdreieck bereits bekannt sind enthalten die Dialoge und Beschreibungen immer noch wichtige Informationen, die man nicht einfach überfliegen kann. Das wird ebenfalls wieder durch die geringe Schriftgröße und den diffusen Hintergrund erschwert.

Besser ist es auch den ersten Teil zu kennen, auch wenn die Künstlerin am Anfang eine Menge erklärt, aber sie kann nicht die ganze Dichte des ersten Teiles heraus arbeiten. Ansonsten geht das Spiel mit Schein und Sein, Wahrheit und Lüge weiter und verwirrt sich nur noch mehr. Die Intrigen spinnen alle drei immer fester in ihr Netz ein und enden mit einer Katastrophe, die alles bisherige in Frage stellt, denn nun könnte Kou wirklich einen Grund haben, Tedd für immer zu hassen.

Zofia Garden hat vertraute Elemente der Boys Love in einen ungewohnten Kontext gestellt und kann auch in diesem Band mit einer unerwarteten Wendung des Schicksals überraschen, denn auch diesmal ist die Geschichte nicht gerade leicht zu verarbeiten und bewegt sich in eine neue Richtung, die die Geschehnisse weiterhin spannend und Lust auf mehr macht.



Fazit:
"Killing Iago" ist ein erwachsener und überraschend tiefgründiger Boys Love Manga aus deutschen Landen, der sich an alle Fans wendet, die mehr als nur eine seichte Geschichte haben wollen, in der entweder nur der Sex oder der Humor im Vordergrund stehen.


Killing Iago 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Killing Iago 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3551750839

196 Seiten

Killing Iago 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • eine hintergründige Geschichte
  • die Handlung besitzt einen ernsten Unterton
Negativ aufgefallen
  • viel zu kleine Schriften und diffuse Hintergrund machen den Text schwer lesbar
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(3 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.03.2010
Kategorie: Killing Iago
«« Die vorhergehende Rezension
Invisible Boy 1
Die nächste Rezension »»
After School Nightmare 7
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.