SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - A Foreign Love Affair

Geschichten:
Nostalgia/A Foreign Love Affair + Unterweisung in der Liebe/Unterweisung in der Liebe Special
Autor: Ayano Yamane, Zeichner: Ayano Yamane, Tuscher: Ayano Yamane

Story:
Um für Frieden zwischen ihren Gangs zu sorgen, heiraten die Yakuza-Sprösslinge Ranmaru und Kaoru, obwohl sie einander nicht lieben. Trotzdem versucht der junge Ehemann sein Bestes und schenkt seiner Frau eine Kreuzfahrt nach Italien. Als er nach einem Streit vor die Kajütentür gesetzt wird, lernt er den Kapitän des Schiffes kennen. Al outet sich sogleich als großer Japan-Fan, und ehe sich Ranmaru versieht, verbringt er eine heiße Nacht mit dem anderen Mann. Doch dann wird Ranmaru entführt. Er soll unter einer Gruppe Superreicher als Lustknabe versteigert werden …

Professor Takaoka interessiert sich nur für seine Laborratten, aber die Mutter möchte ihn versorgt wissen und zwingt ihn von Omiai zu Omiai. Notgedrungen fügt er sich, obwohl sich nie eine unter den Kandidaten befand, die er gern ein zweites Mal getroffen hätte. Dann nimmt sich der junge Serisawa dieses Härtfalls an, und Takaoka ist plötzlich interessiert, aber nicht an den ihn umschwärmenden Frauen …

Meinung:
„A Foreign Love Affair“ beinhaltet zwei von einander unabhängige, in sich abgeschlossene Geschichten, die dankenswerterweise nicht im Schüler-Milieu angesiedelt sind. Während sich die eine mit den Problemen eines jungen Yakuza beschäftigt, der ausgerechnet auf der Hochzeitsreise seine große Liebe –einen Mann – kennen lernt, beschreibt die andere eine Alltagsstory, in der von einem zerstreuten Professor erwartet wird, dass er endlich heiratet und eine Familie gründet, notfalls mit Hilfe einer Vermittlungsagentur.

Die Krimi-Elemente werden klein geschrieben, deutlich kleiner als in der „Finder“-Serie, dafür stehen in beiden Geschichten gängige Probleme im Vordergrund. Sie sorgen für humorige Entwicklungen und überraschende Wendungen im Leben der sympathischen Charaktere. Natürlich zielt die Handlung letztlich darauf, die einander zugedachten Paare früher oder später ins Bett zu bringen – und das sind die Tüpfelchen auf dem I.

Die entsprechenden Szenen sind explizit und machen den Oneshot zu einem 18+ Titel. Wie man es von Yamane Ayano gewohnt ist, sind ihre Biseinen überaus attraktiv und die erotischen Momente geschmackvoll umgesetzt. Neben „Finder“ und „Crimson Spell“ ist „A Forein Love Affair“ ein weiteres Highlight, das in keiner BL-Sammlung fehlen darf.

Fazit:
„A Foreign Love Affair“ wartet mit Themen auf, wie man sie aus dem Boys Love-Genre kennt. Die beiden Geschichten sind jedoch unterhaltsam erzählt und die Illustrationen der Mangaka einfach großartig. Insbesondere die reiferen Leserinnen kommen hier auf ihre Kosten.

A Foreign Love Affair - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

A Foreign Love Affair

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,95

ISBN 13:
978-3-86719-867-7

174 Seiten

A Foreign Love Affair bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • wunderschöne Zeichnungen
  • unterhaltsame Handlung
  • attraktive, sympathische Charaktere
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.03.2010
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Buso Renkin 9
Die nächste Rezension »»
Reborn! 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.