SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.191 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Buso Renkin 10

Geschichten:
Kapitel Buso Renkin Period; Sonderausgabe Dead Body and Bride; Buso Renkin After
Autor: Nobuhiro Watsuki, Zeichner: Nobuhiro Watsuki, Tuscher: Nobuhiro Watsuki

Story:
Kazuki wollte der Alchemistenkriegerin Tokiko das Leben retten und starb dabei. Diese erweckte ihn mit Hilfe eines schwarzen Kagugane wieder zum Leben. Kazuki wurde, dank seiner Achtung für alles Leben, bald in die Reihe der Alchemistenkrieger aufgenommen. Im Laufe der Zeit erwarb er sich auch unter seinen Gegnern, den Homunculi, die auf zartes Menschenfleisch fixiert sind, großen Respekt. Dabei gibt es insbesondere zwischen Kazuki und Papillon eine Freund-Feindbeziehung.

Kazuki versuchte, mit Hilfe des weißen Kagugane das schwarze Kagugane von Victor, dem Anführer der Homunculi, zu neutralisieren. Diese Anwendung ist bei Victor leider nicht von Erfolg gekrönt. So entschließt sich Kazuki, Victor und sich auf den Mond zu befördern. Dort beginnt der finale Kampf. Währenddessen stehen Tokiko und Gota Papillon und seinen Homunculi gegenüber. Der große Showdown hat begonnen.

Meinung:
Obwohl die Homunculi die erklärten Feinde der Alchemistenkrieger sind, wurde im Laufe der Serie immer wieder verdeutlicht, dass die Grenzen verwischen und jede Figur eigene Ambitionen mitbringt, warum sie dieser oder jener Person hilft. Papillon ist fasziniert von Kazuki und besteht auf einem finalen Kampf. So verhindert er immer wieder, dass Kazuki von feindlichen Gegnern ausgeschaltet wird, weil ihm dieses Privileg - seiner Meinung nach - zusteht.

Der Autor stellt im Abschlussband noch einmal alle wichtigen Protagonisten der Serie mit Bild und kleinem Lebenslauf vor. Mit seiner Story um die Alchemistenkrieger und die Homunculi hat Nobuhiro Watsuki eine klare Botschaft geschickt. Wer bereit ist, die Gründe, die den einzelnen Gegner antreiben, zu verstehen, kann mit viel Geduld und großer Überzeugungskraft diesen zu seinem Verbündeten, wenn nicht gar zum Freund gewinnen. Obwohl seine Zeichnungen vor überwältigenden Kampfszenen nur so wimmeln bringt er seine Meinung zum Ausdruck, dass Friede möglich ist, wenn beide Seiten bereit sind, Kompromisse einzugehen. Als kleine Zugabe hat er die Story „Dead Body and Bride“ eingefügt.

Die wundervollen Zeichnungen explodieren geradezu vor Detailreichtum. Die schön gezeichneten Protagonisten wie Victor sind wieder einmal ‚Hingucker’, die von der weiblichen Leserschaft gerne angeschaut werden. Allein wegen der Fülle der gezeichneten Szenen sollte man sich nach Beendigung des Mangas einfach mal die Zeit nehmen, einige Zeichnungen noch mal genauer zu betrachten. Es lohnt sich. Wer die Serie bisher nicht kannte oder den letzten Band testet, sollte sich die anderen Tankobons auf gar keinen Fall entgehen lassen.

Fazit:
Die schönen und auch interessanten Gestalten der mitwirkenden Protagonisten verführen den Manga-Fan dazu, gerne im vorliegenden Band herumzublättern. Dabei kommen auch weibliche Fans voll auf ihre Kosten. Allein die muskelbepackten Figuren wie z. B. Victor sind schon mehr als einen Blick wert. Für alle „Shonen Jump“-Freunde, die Action mit SF-Elementen, kämpfende Schüler und bizarre Monster mögen, ist „Buso Renkin“ genau richtig.

Der Autor hat es geschafft, eine am Anfang etwas schwächelnde Serie zu einem wahren Highlight aufzubauen. Der vorliegende finale Abschlussband wird die Leser nicht enttäuschen.

Buso Renkin 10 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Buso Renkin 10

Autor der Besprechung:
Petra Weddehage

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86580-880-6

192 Seiten

Buso Renkin 10 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • actionreiche Story
  • interessante Charaktere
  • ansprechende Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 17.03.2010
Kategorie: Buso Renkin
«« Die vorhergehende Rezension
Unsichtbare Liebe 2
Die nächste Rezension »»
Buso Renkin 9
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.