SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Ab sofort Dämonenkönig! 4 Manga

Geschichten:
Kap. 19 – 23 + Bonus + Nachwort
Autor: Tomo Takabayashi, Zeichner: Matsumoto Temari, Tuscher: Matsumoto Temari

Story:
Der 15-jährige Schüler Yuri Shibuya wird in einer archaisch anmutenden Welt als der 27. Dämonenkönig verehrt. Um den drohenden Krieg zwischen Dämonen und Menschen zu verhindern, begibt er sich zusammen mit seinen Freunden Conrad, Wolfram und Iossac auf die Suche nach dem legendären Dämonenschwert. Dieses Insignium der Macht steht im Ruf, eine ungeheuerliche Vernichtungskraft zu besitzen, so dass Yuri hofft, durch Abschreckung ein Gemetzel verhindern zu können.

Es gelingt, die Waffe zu bergen, aber um sie nach der langen Zeit, die sie in einem See geruht hatte, zu aktivieren, muss sie Blut trinken. Yuri meldet sich in einer Arena als Kämpfer an. Angeblich soll er gegen einen verurteilten Verbrecher antreten und braucht nur genug Zeit zu schinden, bis das Duell – ohne Tote -für beendet erklärt wird. Die Wahrheit sieht jedoch ganz anders aus.

Nach dieser harten Lektion kehrt Yuri erst einmal wieder in seine eigene Welt zurück, aber nicht für lange. Wieder aktiviert der ungewollte Kontakt mit Wasser die Magie, die ihn ins Reich der Dämonen befördert. Dort braut sich bereits die nächste Krise zusammen: Jemand gibt sich als Dämonenkönig aus und führt die Zauberflöte mit sich, auf der nur der Herrscher spielen kann …

Meinung:
Das Abenteuer um das Dämonenschwert Morgif wird zum Abschluss gebracht, und ein neuer Story-Arc, der sich mit der mysteriösen Zauberflöte befasst, beginnt. Das macht den vierten zu einem undankbaren ‚Mittelband’, denn man sollte das Tankobon davor gelesen haben und auch mindestens das nächste kaufen, will man wissen, wie es zu der aktuellen Situation gekommen ist bzw. wie das nächste Problem gelöst wird. Überhaupt ist inzwischen schon eine Menge passiert; die Zusammenhänge werden als bekannt vorausgesetzt, wodurch ein Quereinstieg immer schwieriger wird.

Schätzt man humorige Fantasy, die haarscharf an Boys Love voranschrammt, wie z. B. auch „Saiyuki“, „Loveless“ oder „Yami no Matsuei“, dann wird man nicht lange zögern und sich „Ab sofort Dämonenkönig!“ komplett zulegen wollen. Ansprechende Illustrationen, die die sympathischen, attraktiven Protagonisten gelungen in Szene setzen, versüßen die Lektüre. Man darf allerdings keine neuen Episoden erwarten, denn die Handlung des Mangas folgt getreulich der der gleichnamigen Novel. Lesefaule, die um die Romane bislang einen Bogen machten, bekommen nun durch den Manga die Gelegenheit, an Yuris phantastischen Abenteuern teilzunehmen, und wer schon mit Vergnügen die Novel las, wird sich gewiss auch für die zeichnerische Umsetzung interessieren.

Und die Lektüre des Mangas macht genauso viel Spaß wie die der Novel. Yuri tritt weiterhin in allerlei Fettnäpfchen bei seinen Bemühungen, die ihm verliehene Position zu nutzen, um die Fantasy-Welt zu einem besseren Ort zu machen, an dem Menschen und Dämonen friedlich miteinander leben können. Diesmal nimmt die sonst eher amüsante Handlung eine Wende zum Ernsten, denn Yuri muss die bittere Erfahrung machen, dass seine guten Absichten nicht immer ausreichen, um Konflikte zu bereinigen. Sowohl unter den Dämonen als auch den Menschen gibt es Personen, die sein Vertrauen enttäuschen, ihn belügen und bereit sind zu töten.

Doch auch in Yuri selber wohnt etwas Dunkles, das sich zeigt und magische Kräfte entfesselt, wenn er in die Enge getrieben wird oder Unschuldige in Gefahr sind. Die anderen Protagonisten offenbaren ebenfalls ein zweites Gesicht, das mit ihrem üblichen Auftreten kontrastiert. Beispielsweise kann der freundliche, überschwängliche Gunther sehr bedrohlich wirken, während sich der düstere Gwendal zum Nachdenken gern zurückzieht und dabei einem niedlichen Hobby nachgeht. Diese leicht übertriebene Ambivalenz sorgt für mehr Charaktertiefe, überraschende Wendungen und natürlich witzige Szenen.

Der Mix aus spannend-ernsten Ereignissen und heiter-zweideutigen Einlagen sorgt für ein kurzweiliges Lesevergnügen, so dass man nach der letzten Seite am liebsten schon den nächsten Band beginnen würde. Die Serie wendet sich an Fantasy-Fans ab 13 Jahren, insbesondere an das weibliche Publikum, das von Tomo Takabayashi und Matsumoto Temari mit zahlreichen Bishonen verwöhnt wird.

Fazit:
Hat man Spaß an Serien wie „In A Distant Time“, „Anatolia Story“ oder „Inu Yasha“, wird man auch „Ab sofort Dämonenkönig!“ mögen. Die Serie ist spannend und witzig, sie wartet mit interessanten Figuren auf und ist zudem schön gezeichnet. Was will man mehr?!

Ab sofort Dämonenkönig! 4 Manga - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Ab sofort Dämonenkönig! 4 Manga

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 5,95

ISBN 13:
978-3-551-79044-6

170 Seiten

Ab sofort Dämonenkönig! 4 Manga bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • attraktive, sympathische Charaktere
  • abwechslungsreiche Handlung
  • ansprechende Illustrationen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 13.03.2010
Kategorie: Ab sofort Dmonenknig!
«« Die vorhergehende Rezension
Reborn! 1
Die nächste Rezension »»
Special A 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.