SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.182 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - E's 2

Geschichten:
B - Berth
Autor: Satol Yuiga, Zeichner: Satol Yuiga, Tuscher: Satol Yuiga

Story:
Die Erde gegen Ende des 21. Jahrhunderts: Kriege gehören der Vergangenheit an, dennoch herrscht kein Friede, denn zwischen normalen Menschen und den so genannten E’s hat sich eine große Kluft aufgetan. Die paranormal Begabten werden ausgegrenzt und gejagt. Vor allem der Konzern Ashram zählt zu den treibenden Kräften hinter dem Konflikt. Angeblich werden hier Jugendliche mit Psi-Kräften ausgebildet, um die Polizei im Kampf gegen den Terrorismus zu unterstützen, aber die Wahrheit sieht anders aus.

Der Tod unschuldiger Zivilisten öffnet Kai Kudou die Augen. Er verlässt Ashram und versteckt sich bei neuen Freunden. Schon bald geraten diese in Lebensgefahr, denn der Konzern will den Abtrünnigen, dem besondere Fähigkeiten zugeschrieben werden, zurückholen. Die jungen Leute bekommen es während einer Mission mit einem mächtigen Gegner zu tun, der nicht so leicht abzuschütteln, geschweige denn zu töten ist…

Meinung:
Die Geschehnisse in Bd. 2 von „E’s“ knüpfen nahtlos an die vorausgegangenen Ereignisse an. Nach seinen schrecklichen Erlebnissen wechselt Kai Kudou, die Hauptfigur, die Seiten und schließt sich dem Widerstand an. Nach und nach kann er das Vertrauen von Aska, Yuki und den anderen gewinnen. Mit ihm zusammen erfährt man tröpfchenweise mehr über die die Hintergründe des Konflikts: Wieder einmal geht es um die Weltherrschaft.

Die Handlung ist rasant und alles andere als arm an Gewalt. In diesem Zusammenhang muten die auflockernden Szenen, in denen die jungen Protagonisten Kinder sein dürfen und über Askas Kochkünste Witze reißen, deplatziert an. Bunny-Kostüme u. ä. sind doch mehr auf den japanischen Geschmack als auf den des westlichen Lesers zugeschnitten.

Die Illustrationen machen es nicht leicht, die Charaktere in einigen Fällen voneinander zu unterscheiden. Stilistisch ähneln Satol Yuigas Zeichnungen denen der Gruppe Clamp, z. B. „Tsubasa Reservoir Chronicle“ oder „X 1999“, und auch der Plot weist einige Parallelen auf.

Nach der Lektüre des zweiten Bandes hat man immer noch viele Fragen und viel zu wenig Antworten. Die Handlung ist kryptisch, da die Vergangenheit und die Motive der Protagonisten weitgehend im Dunkeln liegen und der Enthüllung harren. Ein paar Informationen mehr würden die Spannung steigern, so jedoch fühlt man sich weiterhin etwas unbefriedigt.

Fazit:
Nachdem das Genre SF längere Zeit keine große Rolle bei den Manga-Verlagen spielte, bringt der Titel „E’s“ frischen Wind in Programme, die momentan von romantischen School-Comedies und Gamer-Fantasy dominiert werden. Vermutlich gaben die niedlichen Illustrationen den Ausschlag, es mit dieser Serie zu probieren, aber das allein reicht nicht, um auf Dauer zu fesseln. Noch rätselt man als Leser, worauf die Story hinaus will, und der nächste Teil sollte endlich mehr Klarheit verschaffen.

E's 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

E's 2

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Carlsen

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3-551-75942-9

192 Seiten

E's 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • ansprechende, dynamische Illustrationen
  • geheimnisvolle Charaktere
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 09.02.2010
Kategorie: E's
«« Die vorhergehende Rezension
E's 4
Die nächste Rezension »»
E's 10
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.