SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.045 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Black Bird 2

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Kanoko Sakurakouji


Story:
Die junge Misao ist ohne es zu wissen eine Auserwählte, deren Blut längeres Leben und deren Fleisch Unsterblichkeit verheißt. Deshalb spärt sie, seit sie bewusst denken kann, dass sie von dämonischen Erscheinungen verfolgt wird, die über sie herfallen und an ihr herum saugen, so dass sie sich oft schwach, krank und müde fühlt.
Das ist an ihrem sechzehnten Geburtstag noch schlimmer geworden.

In diesem Moment tritt der geheimnisvolle Kyou in ihr Leben, der sie nicht nur beschützt, sondern in dessen Nähe sie sich auch noch sehr wohl fühlt. Allerdings vertraut er ihr schon bald an, dass er auch kein Mensch ist, sondern ein Tengu. Weil er sie ganz für sich alleine haben will, beschließt er Misao zu heiraten. Das Mädchen ist hin und her gerissen, denn sie weiß nicht was, sie tun soll, doch ob sie sich wehren kann, steht auf einem anderen Blatt, denn nun stellt er sie seinen Gefolgsleuten vor und führt sie immer weiter in seine düstere Welt ein. Dabei kommt auch heraus, dass er sie schon viel länger kennt als Misao dachte...


Meinung:
In diesem Band wird noch deutlicher, dass "Black Bird" in erster Linie ein romantischer Manga mit Fantasy-Elementen ist, denn keine spannenden Abenteuer, sondern eine geheimnuisvolle Liebe, garniert mit düsterer Romantik, Schulsorgen und die damit einhergehenden Probleme spielen in der Geschichte eine Hauptrolle.

Die einzigen Fantasyelemente kommen durch die Geister und Dämonen ins Spiel, die Misao umschwirren, einschließlich von Kyou und seinen Leuten. Der Tengu passt ansonsten sehr gut in die Rolle des geheimnisvollen Jungen, der die Heldin scheinbar zunächst nur aus dunklen Motiven und Eigennutz umschwirrt, dann aber doch auch zeigt, dass vielleicht einiges mehr dahinter steckt. Natürlich ist das keine neue Geschichte, aber sie wird liebevoll erzählt und gewinnt seinen Reiz noch immer daraus, dass sich beide ihren Gefühlen sperren.



Fazit:
"Black Bird" ist ein düsterromantischer Manga, in dem die typischen Shojo-Elemente die Fantasy ziemlich überdecken, so dass Leser sich bewusst sein sollten, dass es weniger um Magie und fremde Wesen, als um die Irrungen und Wirrungen der Liebe geht.



Black Bird 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Black Bird 2

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770471829

192 Seiten

Black Bird 2 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Die Geschichte ist liebevoll gestaltet
  • Die romantische Beziehung besitzt abwechslungsreiche Facetten
Negativ aufgefallen
  • Der Anteil an phantastischen Elementen ist eher gering.
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 26.01.2010
Kategorie: Black Bird
«« Die vorhergehende Rezension
Basara 22
Die nächste Rezension »»
Lebe deine Liebe 5
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.