SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.500 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - StarCraft:Frontline 3

Geschichten:
Spuren des Krieges
Autor: Paul Benjamin & Dave Shramek   Zeichner, Tuscher: Hector Sevilla

Schade Niemandem
Autor: Josh Elder   Zeichner: Ramanda Kamarga   Tuscher: Angie Nathalia & Junaidi

Letzter Aufruf

Autor: Grace Randolph   Zeichner, Tuscher: Seung-Hi Kye

Zwielichtige Macht
Autor: Ren Zapotek   Zeichner, Tuscher: Noel Rodruigez



Story:
Vier Abenteuer aus dem StarCraft-Universum entführen in die kleinen Geschichten, die sich am Rande des großen Konflikts zwischen den außerirdischen Rassen der Protoss und Zerg abspielen, in den die Menschen gegen ihren Willen verwickelt wurden. In "Spuren des Krieges" kämpft Senator Corbin Phash um seinen Sohn Colin, der besondere Psi-Gaben besitzt und daher besonders wichtig für die Regierung ist. Als man den Knaben auf die Geister-Akademie bringen will, entschließt sich der inzwischen entmachtete Politiker zur Flucht nach vorne

"Schade Niemandem" erzählt von der Gefangennahme eines Protoss und den Versuchen mit seinem Genmaterial, das mächtige Krieger-Hybriden schaffen soll, die gegen die Aliens endlich eine Chance haben sollen. Aber letztendlich kommt es anders, als die Wissenschaftler denken.

In "Letzter Aufruf" lernt die hübsche Sängerin Starry auf einem der verlassenen Außenposten, auf denen aber immer noch Menschen sind, den Diplomaten Ulrik kennen, der versucht an ein Artefakt der Xel Naga zu gelangen. Die Liebenden ahnen nicht, dass sie für ein weit gemeineres Spiel missbraucht werden...

Und schließlich wagen sich Krieger der Protoss an "Zwielichtige Macht" und schaffen das, was ihre Gegner vermeiden wollten - unbezwingbare Krieger...


Meinung:
Die Geschichten sollen dem Universum des StarCraft-Computerspiel ein wenig mehr Farbe geben und die Spieler ein wenig fester an Figuren und Geschehnisse binden. Das merkt man vor allem an "Spuren des Krieges", der mit den Ereignissen um Corbin Phash und seinen Sohn gleich zur neuen Fortsetzung des Spiels überleiten und damit den Mund wässrig machen soll, denn viele Fragen werden nicht beantwortet.

Ansonsten geben die Geschichten ein wenig Einblick in die Machenschaften der beiden Alienrassen und bieten mit "Letzter Aufruf" wieder einmal eine herzzerreißende Abenteuergeschichte, in der auch die Romantik für einen Moment hervor brechen darf.

Allerdings sollte man von den Geschichten nicht besonders viel Tiefe oder Hintergrund erwarten, da sie nicht mehr verraten, als man über das Spiel weiß. Da es leider kaum Erklärungen gibt, was eigentlich den Geschichten zu Grunde liegt bleiben dem, der weder das Spiel, noch die Romane zu "Starcraft kennt viele kleine Hinweise, aber auch bedeutsame Wendungen und Entwicklungen in den Erzählungen leider verschlossen.



Fazit:
"Starcraft" bietet actionreiches Science Fiction Abenteuer mit einem guten Schuss Horror, wie man es aus vielen Spielen und Filmen kennt. Nur sollte man zumindest die Romane kennen, um die Geschichten wirklich verstehen zu können.



StarCraft:Frontline 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

StarCraft:Frontline 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3867195621

192 Seiten

Positiv aufgefallen
  • die Geschichten bieten gut durchdachtes actionreiches Abenteuer
Negativ aufgefallen
  • eine Einführung in die Welt des "Starcraft"-Universums fehlt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 30.01.2010
Kategorie: Starcraft Frontline
«« Die vorhergehende Rezension
Black OP 6
Die nächste Rezension »»
Kumiho - der Fuchs mit den neun Schwänzen 18
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.