SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.184 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Der ultimative Wolverine vs Hulk

Geschichten:
Autor: Damon Lindelof, Zeichner: Leinil Francis Yu

Story:
Wolverine gegen Hulk! - Da schnalzt der Kenner mit der Zunge. Dieser Kampf gehört zu den Großereignissen des Marveluniversum ähnlich dem Gekloppe zwischen „Ding“ von den Fantastischen Vier und unserem grünen Giganten in den goldenen 60ern. Allerdings spielt die aktuelle Auseinandersetzung nicht im „normalen“ Marvel Universum sondern in der Welt der Ultimativen und dort ist der Hulk ein echt übler Zeitgenosse, der 800 Menschen in einem wüsten Amoklauf umgebracht hat.

Das macht die Handlung natürlich umso spannender, da hier zwei echte Antihelden aufeinandertreffen. Aber fangen wir von vorne an. Der Hulk wird nach seinem Massaker in Manhattan (Die Ultimativen Vol I) zum Tode verurteilt, SHIELD-Chef Nick Fury hat allerdings berechtigte Zweifel an dessen Ableben. Also schickt er Spürnase Nr. 1 auf die Fährte des grünen Monsters, der inzwischen in einem Kloster in Tibet die Erleuchtung gefunden hat. Das hindert den übelgelaunten Wolverine natürlich nicht, dem Grünling eins auf die Mütze zu geben. Spätesten hier kommt She-Hulk ins Spiel  und wem jetzt so langsam grün vor Augen wird, braucht zumindest nicht den Optiker aufzusuchen.

Meinung:
Autor Damon Lindelof versteht etwas von seinem Geschäft. Der Lost-Mitschöpfer ist Meister im Verwirrspiel und  König der Rückblenden. So muss man sich bei der verschachtelten Storyline zwar etwas Mühe geben, um nicht den Faden zu verlieren. Wer sich aber auf den Erzählstil des TV-erfahrenen Schreiberlings einlässt, wird mit einer spannenden Story belohnt, die überdies mit einer paar netten Star Trek Seitenhieben aufwartet. Eingeweihte wissen: Lindelof ist Koproduzent von Star Trek: Coutdown.

Zur Abwechslung hat die deutsche Veröffentlichungsweise auch seine Vorteile. Die US-Marvelfans mussten nämlich vier Jahre (2005-2009) warten bis das letzte Heft der Miniserie am Kiosk landete, damit befindet sich Damon Lindelof in bester Gesellschaft mit Kollege Kevin Smith, der auch seine liebe Mühe mit Abgabeterminen hat.

Neben den Fans durfte sich auch Zeichner Leinil Yu in Geduld üben bis 2008 das letzte Skript bei ihm eintrudelte, was seiner Kunst nicht geschadet hat, ganz im Gegenteil sein Strich ist präzise wie immer und  die Dynamik seiner Zeichnungen passt perfekt zur actionreichen Handlung.

Fazit:
Das lange Warten hat sich gelohnt. Dream Team Lindelof und Yu überzeugen mit einer spannenden Story, vollgestopft mit ironiereichen Sprüchen und einer ordentlichen Portion Action. Wer auf epische Auseinandersetzung steht, sollte sich „Mutant versus grünes Monster“ unbedingt zulegen.

Der ultimative Wolverine vs Hulk - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Der ultimative Wolverine vs Hulk

Autor der Besprechung:
Thomas Digel

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 16,95

ISBN 10:
3866072511

ISBN 13:
978-3866072510

148 Seiten

Der ultimative Wolverine vs Hulk bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Was lange währt, wird endlich gut
  • Actionreiche Story mit netten Seitenhieben
  • Manga meets Marvel
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
3
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 20.01.2010
Kategorie: Wolverine
«« Die vorhergehende Rezension
Punisher Dark Reign
Die nächste Rezension »»
Fables 10: Väter und Söhne
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.