SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Batman 37: Kampf um die Maske (1 von 3)

Geschichten:
Feindliche Übernahme
Autor & Zeichner: Tony S. Daniel, Inker: Sandu Florea, Farben: Ian Hannin

Batman tot?
Autor: Fabian Nicieza, Zeichnungen: Dustin Nguyen, Guillem March, ChrisCross, Jamie McKelvie, Alex Konat, Mark McKenna, Colorist: Guy Major, Guillem March

Story:
Drastische Veränderungen bestimmen Gotham. Batman ist fort, doch beschäftigt gerade diese klaffende Lücke alle Involvierten. Die Verbrecher wittern die Chance, endgültig die Kontrolle über Gotham zu erlangen. Die Polizei unter Comissioner Gordon kann dem keine Gegenwehr bieten und die Gruppe um Nightwing und Robin ist sich der Zukunft absolut unsicher. So kann ein unerwarteter Gegner ein übles Grüppchen um sich scheren und seine zwielichtigen Machenschaften fast ungestört planen. Doch auch GUTE Personen kehren nach Gotham zurück und sehen sich einer Stadt gegenüber, die am Rande zum Abgrund steht. Dies ruft Batman-Nachahmer auf, welche die eh schon unkomfortable Lage weiter verschlechtern.

Meinung:
"Batman - Kampf um die Maske (1/3)" enthält zwei Storys, die nach den Ereignissen des Bandes "Final Crisis" einsetzen. Bruce Wayne lebt nicht mehr und hat Gotham sowie seinen Mitstreitern ein schweres Erbe hinterlassen. Während die Stadt im Verbrechen versinkt, finden die Überlegungen um eine Nachfolgeschaft des dunklen Rächers kein Ende. Vor diesem Hintergrund spielen die beiden Geschichten dieses Labels mit der Originalbezeichnung "Battle for the Cowl".

"Feindliche Übernahme" zeigt ein fast hilflos dem Verbrechen gegenüberstehendes Gotham. Einige Nachahmer treten auf den Plan und wollen ihrerseits die Maske des dunklen Rächers aufsetzen. Diese Entwicklungen sieht man im Batman-Lager überhaupt nicht gern und hat daher alle Hände voll zu tun, eine gewisse Ordnung herzustellen. Als wäre dies allein nicht schon Aufgabe genug, tritt ein bekannter jedoch totgeglaubter Gegner wieder auf den Plan. Mächtig gestärkt versammelt er eine beachtliche Gruppe von Bösewichten um sich und strebt an, die Nummer eins von Gothams Unterwelt zu werden. Da kommt was auf die derzeit nicht gerade gut aufgestellte Truppe der Verbrechensbekämpfer zu.

Story Nummer zwei mit der mehr als treffenden Fragestellung "Batman tot?" Beschäftigt sich episodenhaft mit dem Ableben des Bruce Wayne. Vicky Vale und einige andere die Gotham in der Vergangenheit den Rücken kehrten, sind wieder in die Stadt zurückgekehrt und finden ein unwirkliches Szenario vor. Irgendwer muss die Zügel in die Hand nehmen und den Platz Batmans einnehmen. Sonst scheint Gotham verloren und damit alle Ideale der Rechtschaffenden, die Batman jahrelang folgten.

Zeichnerisch bewegen sich die Geschichten auf noir-poppigigem Niveau. Dunkle Farbgebung steht explosiven Settings gegenüber, die Charaktere - vor allem die Verbrecher - sind hingegen vielseitig und farbenfroher gezeichnet. Doch über Allem liegt die Unsicherheit durch Batmans Abwesenheit und dies ist als Grundtenor während des ganzen Heftes nicht zu übersehen. Am Schluss findet sich ein informativer Redaktionsteil, der die vorhandenen Gesichten in die Chronologie des "Kampf um die Maske"-Zyklus einordnet.

Fazit:
"Batman 37 - Kampf um die Maske (1/3)" behandelt die übergeordnete Frage, wie es nach dem Ableben von Bruce Wayne weitergehen soll. Kann es einen neuen Batman geben oder sollte das Fledermauskostüm im Schrank bleiben. Die Verbrecher kümmerts wenig, denn Gotham wird immer mehr zu deren Spielplatz. Während die "Gute" Seite im Bezug auf diese elementaren Dinge noch unentschlossen ist, kehrt ein totgeglaubter Gegner zurück der wiedererstarkt große Gefahr heraufbeschwört. Gute Zeichnungen und Storys mit interessanten Ansätzen machen dieses Heft zu einem verheissungsvollen Start in die "Kampf um die Maske"-Reihe.

Batman 37: Kampf um die Maske (1 von 3) - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Batman 37: Kampf um die Maske (1 von 3)

Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 4,95

60 Seiten

Batman 37: Kampf um die Maske (1 von 3) bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Gute Zeichnungen
  • Etablierung eines ordentlichen Bösewichts zeichnet sich ab
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.01.2010
Kategorie: Batman
«« Die vorhergehende Rezension
Darren Shan 1
Die nächste Rezension »»
Tim & Struppi Farbfaksimile 9: Der geheimnisvolle Stern
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.