SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.050 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Burning Moon 5

Geschichten:
Autor und Zeichner: Selena Lin

Story:
Durch eine Tragödie, die sich in einem früheren Leben zutrug, sind einige Schüler miteinander verbunden. Sie werden einander immer wieder begegnen und unglücklich sein, bis der Kreislauf endlich durchbrochen wird und die Paare, die das Schicksal füreinander bestimmt hat, zusammen finden.

Feifei/Yanping, die als einzige alle Erinnerungen bewahrt hat, während die Übrigen immer nur von schlimmen Albträumen geplagt werden, möchte Weiquian/Chengfeng mit Yutong/Suchan vereinen, um selber mit Yancheng/Xianghan, der einst ebenfalls in Suchan verliebt war, sie wie ein großer Bruder behütete und als solcher reinkarniert wurde, glücklich werden zu dürfen. Allerdings will Ziying/Hualan das Paar auseinander bringen und wie damals den Platz an Weiquians Seite einnehmen.

Erneut mischen die Eltern der Jugendlichen mit und beharren darauf, Weiquian und Ziyung zu vermählen, um die Familienunternehmen zusammenführen zu können. Falls sich Weiquian weigert, sollen Yutongs Angehörige in den Ruin getrieben werden. Weiquian hat keine Wahl und fügt sich zähneknirschend.

Für Yutong, die gerade von einer schweren Krankheit genesen ist, bricht eine Welt zusammen. Dennoch versucht sie, tapfer zu sein und will dem Paar gratulieren. Als sie Ziying begegnet, kommt es zum Streit, ein Unglück passiert – die Tragödie scheint sich zu wiederholen…

Meinung:
Da Tokyopop mit „Burning Moon“ eine Serie publizierte, die praktisch keinen Vorlauf hatte, dauerte es fast zweieinhalb Jahre, bis nun alle fünf Bände erschienen sind. Angesichts der vielen, ähnlich aussehenden Figuren, die mehrere Leben hatten, ist es gar nicht so leicht, nach jeder längeren Pause wieder in die Handlung hinein zu finden, sich zu erinnern, wer wer ist und worum es eigentlich geht.

Allerdings kennt man mittlerweile genügend Mangas bzw. Manhuas, die Schüler-Romanzen mit phantastischen Elementen (Reinkarnation/Seelenwanderung) kombinieren, um vorhersehen zu können, wie die Geschichte letztlich ausgeht. Da sich „Burning Moon“ an ein sehr junges Publikum mit wenig Lese-Erfahrung wendet, wird für die Zielgruppe noch die eine oder andere Überraschung dabei sein, so dass vor allem Mädchen zwischen 12 und 14 Jahren gut unterhalten werden. Die zarten, niedlichen Illustrationen dürften ebenfalls gut bei ihnen ankommen.

Die reiferen Leser hingegen werden der vorhersehbaren, naiv erscheinenden Herz-Schmerz-Story nicht so viel abgewinnen können – und zweifellos ist so mancher Sammler noch vor Erscheinen des Abschlussbandes aus der Serie heraus gewachsen und hat sich anderen Titeln zugewandt.

Fazit:
Burning Moon“ beinhaltet zwar einige sehr tragische Szenen, doch letztlich geht die Geschichte gut aus und stellt die jüngeren Leser zufrieden. Man sollte es niedlich mögen, noch nicht allzu viel gelesen haben, aber den Tod von Sympathieträgern verkraften können – dann darf man dem Fünfteiler eine Chance geben.

Burning Moon 5 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Burning Moon 5

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Tokyopop GmbH

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-86580-434-1

208 Seiten

Burning Moon 5 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • niedliche Zeichnungen
Negativ aufgefallen
  • vorhersehbare Handlung, die sich um Archetypen rankt
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 10.01.2010
Kategorie: Burning Moon
«« Die vorhergehende Rezension
Wiedersehen mit Shao 6
Die nächste Rezension »»
Criminal 4: Obsession
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.