SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.556 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Schweinevogel - Hossa! 2

Geschichten:
Comicstrips von fanclubalex.de
und Extra-Strips zu besonderen Anlässen
Autor: Thowi, Schwarwel, Zeichner: Schwarwel


Story:

Ein Sammelsurium aus allen möglichen Schweinevogel-Abenteuern.



Meinung:
Die zweite Ausgabe von Schweinevogel bei Glücklicher Montag Productions verdeutlicht, dass der Comicheld von Zeichner Schwarwel endlich wieder eine stabile Heimat gefunden hat. Einige Leser werden sich noch an die reguläre Serie bei Bela B. und Schwarwels EEE-Verlag erinnern, die dann von hier auf jetzt eingestellt wurde. Seitdem erschien der Schweinevogel eher unregelmäßig in verschiedenen Formaten und Publikationen. Unter anderem auch in dem oben bereits erwähnten Comicstrips auf der Mosaik-Fanseite fanclubalex.de. Schwarwel zeichnet hier nach Vorlage von Ideengeber Thowi wöchentlich Schweinevogel-Panels, die mal mehr oder weniger auf die aktuelle Jahreszeit abgestimmt sind (Weihnachten, Ostern und Co.). All diese künstlerischen Abdrucke finden in der zweiten Ausgabe ihre Wiederveröffentlichung für all die Leser, die nicht ständig auf fanclubalex.de herum surfen.

Da dies aber nun etwas billig wäre, füllen diese Cartoons nur die erste Hälfte der Ausgabe. Die zweite Hälfte besteht dann aus einer Auflistung von Charakteren aus dem Schweinevogel-Universum, diversen Spielen, Rätseln und einem kleinen Rückblick von Thowi, wo er berichtet, wie er zur Schweinevogel-Redax gefunden hat.
Verbunden werden diese Dinge durch Extra "Hossa" Comicstrips, die Schwarwel zu Ehren besonderer Ereignisse verfasst hatte. Den Abschluss des Comicheftes bildet dann noch eine Leserbriefseite, auf denen Schweinevogel höchstpersönlich den Schreiberlingen antwortet.

Wenn der Leser nach dem Konsum des Heftes all diese soeben aufgezählten Punkte betrachtet, wird er schnell merken, dass die zweite Schweinevogel-Ausgabe ein prall gefülltes Comicheft ist, das mit viel Abwechslung, viel Slapstick und einer kleinen Spur Sarkasmus daher kommt. Das besondere an Schweinevogel ist, dass sich die Macher anscheinend selbst nicht so ernst nehmen. Das Layout wirkt zuweilen chaotisch, ist aber immer übersichtlich. Die Texte und Artikel verstärken diesen Eindruck noch, versprühen sie doch eine gehörige Portion Humor, die der Leser bei professionell verfassten Redaktionsseiten vergeblich suchen würde.

Im Großen und Ganzen hat Schweinevogel # 2 genau den Charme, den nur Fanzines dem Leser bieten können. Einen lockeren Inhalt, der nicht immer klar durchstrukturiert ist, aber auf ganzer Linie überzeugen kann und ein Layout, das abwechslungsreich und den Umständen angepasst ist. So sticht zum Beispiel schon allein das Format von Schweinevogel # 2 in die Augen. Das Heft kommt im Comic-Querformat daher, was unter anderem den langen Panels geschuldet ist.

Fazit:
Die zweite Schweinevogel Ausgabe kann voll überzeugen und bietet kurzweilige Unterhaltung und jede Menge Schweinevogel-Action. Aufgrund der Rätsel und den verschiedenen Artikeln ist das Heft für Jung und Alt geeignet. Schweinevogel # 2 ist sicherlich kein Fehlkauf und zählt zu den Heften, die immer mal wieder rausgekramt werden, um noch einmal ein paar Geschichten zu lesen.  Hossa!

Schweinevogel - Hossa! 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Schweinevogel - Hossa! 2

Autor der Besprechung:
Christian Recklies

Verlag:
Glücklicher Montag

Preis:
€ 3,90

ISBN 10:
3981289811

ISBN 13:
978-3981289817

32 Seiten

Positiv aufgefallen
  • lustige Geschichten
  • nette Gestaltung
  • Fanzine-Charakter
Negativ aufgefallen
  • das nächste Mal bitte mehr Umfang
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(7 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.12.2009
Kategorie: Schweinevogel
«« Die vorhergehende Rezension
Conan 11: Nergals Hand
Die nächste Rezension »»
Sweet & Sensitive 18
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.