SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.198 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Demon Flowers 3

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Hakase Mizuki

Story:
Weil Ushitora vor vielen Jahren darauf verzichtet hat, einen kleinen Jungen zu töten, der das sogenannte "Jahrhundertblut" in sich trägt, das für die wesen der Unterwelt besonders nahr- und schmackhaft wird, ist er von der Gemeinschaft ausgestoßen worden und seither ein Gejagter. Mit ihm sind das auch seine Schützlinge Masato und Nao, die mit ihm in all der Zeit immer enger zusammen wachsen.

Dann wird Ushitora von seinem eigenen Clan gestellt, Beeindruckt von der Stärke und Entschlossenheit des ehemaligen Jägers und Kriegers und der anderen, verzichten die Dämonen jedoch erst einmal darauf, die drei zu töten, überlegen sogar, sich ihnen anzuschließen. Denn Ushitora macht durch seine leidenschaftlich-flammenden Worte deutlich, dass es vielleicht auch einen anderen Weg gibt, um mit dem allen zurecht zu kommen. Und doch sind sie nicht viel sicherer, den der Countdown in Richtung Untergang tickt unerbittlich und schließlich steht Ushitora vor denen, die sich anmaßen, gleichzeitig Richter und Henker zu sein.


Meinung:
Im dritten Band ist eine kleinere Verbesserung zu erkennen, liest sich dieser doch ein wenig flüssiger und wirkt auf den ersten Blick nicht ganz so wirr und hektisch seine Vorgänger. Das mag daran liegen, das sich die Geschichte nun etwas Zeit nimmt, den Konflikt auszuarbeiten. Trotzdem bleibt die Spannung auf einem niedrigen Niveau, da der Künstler immer wieder nur auf den Beziehungen herum reitet und doch nur leere Worte dabei entstehen, denn die Figuren bleiben weiterhin sehr blass und sind nicht nur in ihrer äußeren Darstellung kaum voneinander zu unterscheiden.

Markige Sprüche und übersteigerte Dramatik allein, ergeben leider kein spannendes Abenteuer, auch wenn es diesmal etwas ausgeglichener wirkt, aber der Eindruck verfliegt bereits zum Ende.

Wie immer lädt der unsaubere Zeichenstil weiterhin nicht unbedingt zum Kauf ein.



Fazit:
"Demon Flowers" zeigt, wie man es nicht machen sollte - sowohl in der Gestaltung der Geschichte als auch in der Darstellung der Figuren. Er gehört zu den Mangas die man getrost im Regal der Buchhandlung stehen lassen kann.



Demon Flowers 3 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Demon Flowers 3

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770470327

202 Seiten

Demon Flowers 3 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
  • Eine schwache und oft übertriebene Handlung mit Längen
  • Hässliche unsaubere Zeichnungen
  • Die Geschichte kann sich nicht entscheiden, was sie eigentlich sein will
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 15.12.2009
Kategorie: Demon Flowers
«« Die vorhergehende Rezension
Girls Love Bible 2
Die nächste Rezension »»
Shin Angyo Onshi 14
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.