SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.063 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Die Legende vom Changeling 2: Der schwarze Mann

Geschichten:
La Legende Du Changeling: Le Croque-Mitaine
Autor: Pierre Dubois, Zeichner: Xavier Fourquemin, Farben: Scarlett Smulkowski

Story:
Es ist etwas Schreckliches Geschehen. Bei einem niedergeschlagenen Aufstand der Arbeiter ist Scrubbys Vater erschossen worden. Seine Mutter kann das Elend nicht mehr ertragen und stürzt sich in die Themse. Nun ist Scrubby alleine mit seiner Schwester, aber er findet neue Freunde und Verbündete, die offenbar genau wissen, wer er ist und was er sein wird. Sie verschaffen ihm eine Arbeit in einer Kohlemine. Und dort trifft er auf weitere Freunde und Verbündete und ein Geheimnis tief unter der Erde...

Meinung:
Pierre Dubois hat es ganz Schluss des ersten Bandes richtig krachen lassen und in der Tat wurde so mancher Arbeiteraufstand mit Gewalt unterdrückt. Historisch ist das leider akkurat, ebenso, wie die Kinderarbeit. Europa war einst nicht viel besser, als heutige, sogenannte Entwicklungsländer. Und das ist nur wenige Jahrzehnte her. Die Ereignisse, wie sie hier aufgezeichnet werden, sind näher, als so mancher unter uns denkt. Nicht umsonst sind viele Europäer ins gelobte Land in die USA geflohen. Das alte Europa war ein Armenhaus.

Es ist genau diese Atmosphäre, in der Dubois die Fortsetzung dieser Geschichte angesetzt hat. Konnte man noch in Band 1 die Natur, in der Scrubby aufwuchs, geradezu riechen, so ist beim Lesen dieser Seiten geradezu ein dreckiger Geschmack aus der Zunge zu spüren. Dubois hat in erster Linie keine Fantasy-Geschichte geschrieben, sondern ein sozialkritisches Stück Comic, das die ganz klare Botschaft enthält, dass wir unseren jetzigen Reichtum auf einer schmutzigen Vergangenheit aufgebaut haben.

Der Fantasy-Anteil gerät dabei fast zu Nebensache. Aber auch nur fast. Dubois zeigt hier ganz klar, wie man äußerst geschickt die sozialkritische Geschichte mit dem richtigen Schuß Fantasy so anreichern kann, dass eine unwiderstehliche Mischung entsteht. Unwiderstehlich sicher auch, weil es durch den Konflikt mit dem schwarzen Mann zu einem äußerst spannenden Finale kommt. Da ist die Spannung schon auf dem Siedepunkt und man freut sich sicher auf Band 3.

Zeichnerisch gesehen ist das Ganze immernoch etwas gewöhnungsbedürftig. Fourquemin scheint sich nicht richtig entscheiden können, wie er denn nun das Ganze darstellen soll. Ein wenige Realismus spielt rein, dann aber auch ein wenig etwas aus der Welt der Animation und der kleine Scrubby sieht nun nicht unbedingt so aus, als dass man in Freudentränen ausbrechen und ihn umarmen würde. Mit der Zeit gewöhnt man sich auch in Band 2 an die Zeichnungen und die Gewöhnungsphase geht diesmal wohl sogar schneller vonstatten.

Fazit:
Sozialkritisch, spannend und mit genau dem richtigen Schuß Fantasy versetzt wird „Die Legende vom Changeling“ allmählich zu einem Flaggschiff bei den modernen Serien von Piredda.

Die Legende vom Changeling 2: Der schwarze Mann - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Die Legende vom Changeling 2: Der schwarze Mann

Autor der Besprechung:
Bernd Glasstetter

Verlag:
Piredda Verlag

Preis:
€ 13,50

ISBN 13:
978-3-941279-28-5

56 Seiten

Die Legende vom Changeling 2: Der schwarze Mann bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Spannende Geschichte
  • Geschickt erzählt
Negativ aufgefallen
  • Zeichnungen sind gewöhnungsbedürftig
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.12.2009
Kategorie: Die Legende vom Changeling
«« Die vorhergehende Rezension
Lebe deine Liebe 4
Die nächste Rezension »»
Turi & Tolk Album 2: Der große Marsch
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.