SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Anatolia Story 20

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher Colorist : Chie Shinohara

Story:
Ramses hat die nach ihrem Verlust schwermütig gewordene Yuri nach Ägypten und in sein Haus gebracht, wo er sich liebevoll um sie kümmert. Er erlaubt auch Rusafa an ihrer Seite zu bleiben. Zwar hätte er die Möglichkeit, das willenlose Mädchen nun zu seiner Frau zu machen, aber er verzichtet darauf. Seine Trachten und Sinnen strebt nach etwas anderem.

Nach und nach erkennen die beiden Fremden in diesem gar nicht einmal so feindseligen Land, dass Rames den Ehrgeiz hat, selbst Pharao zu werden. Dazu will er sich mit den entsprechenden Taten bewähren.

Dazu gehört es auch, den König der Hethiter zu besiegen. Das könnte so leicht sein, denn Spione tragen ihm zu, dass Kail unter dem Verlust von Yuri leidet und alle Kraft verloren hat. Doch Ramses will keinen so billig errungenen Sieg. Deshalb schickt er Rusafa los, um Kail ein Angebot zu unterbreiten und ihm klar zu machen, dass er einen Spion im eigenen Lager hat.




Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Diesmal spielt die Geschichte fast ganz in Ägypten und zeigt einmal etwas mehr von der schillernden Kultur in ihrer letzten großen Blütezeit. Dabei erweist sich Ramses als freundlich und fair und ermöglicht Yuri einen interessanten Einblick in sein Leben. Diese selbst hadert lange mit ihrem Verlust, wacht jedoch aus ihrer Schwermut auf, als sie erfährt, welche Pläne ihr Gastgeber hegt.

Das gibt "Anatolia Story" wieder den Flair eines alten monumentalen Historienfilms, in dem auch die Figuren und nicht die Ereignisse im Vordergrund stehen. Die Mischung aus Action, Drama und Romanze  ist ungebrochen spannend und bietet auch diesmal wieder überraschende Wendungen Das wahrt das Potential der Saga und macht neugierig auf den Folgeband.

Die Zeichnungen Chie Shinoharas sind wie immer sehr lebhaft und detailreich, aber sie bleiben letztendlich weiterhin Geschmackssache.



Fazit:
Anatolia Story besticht weiter durch seine spannende Handlung zwischen historischer Wahrheit und Fiktion. Aber auch der ungewöhnliche Hintergrund und die interessanten Helden tun ihr übriges dazu. Fans abenteuerlicher Fantasy dürften jedenfalls von "Anatolia Story" begeistert sein, da es nicht nur um Liebe und Intrigen geht, sondern auch um Geheimnisse.



Anatolia Story 20 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Anatolia Story 20

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3770471201

192 Seiten

Anatolia Story 20 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein ungewöhnlich gewählter, sehr exotischer Hintergrund
  • Lebendige Charaktere, die einen immer wieder überraschen
  • Eine spannende und vielschichtige Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Der eigenwillige Zeichenstil dürfte nicht jedem gefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 23.12.2009
Kategorie: Anatolia Story
«« Die vorhergehende Rezension
Sweet & Sensitive 17
Die nächste Rezension »»
Sweet & Sensitive 16
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.