SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.650 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - The Umbrella Academy 1: Weltuntergangs Suite

Geschichten:
US-The Umbrella Academy: Apocalypse Suite
Autor: Gerard Way, Zeichner: Gabriel Bá

Story:

Der berühmte Wissenschaftler Sir Reginald Hargreeves adoptierte vor etlichen Jahren 7 Kinder, welche alle unglaubliche Fähigkeiten hatten und unter mysteriösen Umständen auf die Welt kamen. Diese Kinder bilden die Umbrella Academy.

Nun, Jahre später, ist die Academy aufgelöst und der Vater tot. Daraufhin treffen sich die ehemaligen Mitglieder zur Beerdigung und stürzen sich eher ungewollt in ein neues Abenteuer. Doch Nummer 7 Vanya kann auch nach all den Jahren keine Besonderheiten bei sich entdecken und rennt melancholisch durch die Welt bis sie auf einen Schurken trifft, der mehr über sie weiß. Er benutzt sie um für den Weltuntergang zu sorgen. Die reaktivierte Umbrella Academy scheint machtlos gegen die nun entdeckten Kräfte von Vanya zu sein und blickt somit dem Weltuntergangs hilflos und völlig zerstritten entgegen ...



Meinung:
Was kommt dabei heraus, wenn ein Sänger einer weltbekannten EmoPunk-Band sich in den Kopf gesetzt hat, ein Comic zu schreiben, und dabei zu allem Überfluß auch noch einen Zeichner in seinen Bann zieht, der bisher nur Indi-Comics gezeichnet hat, und nun auf den großen Sprung wartet? The Umbrella Academy ist ein frischer Superheldencomic mit viel zwischenmenschlichen Inhalten und einer -natürlich- globalen Bedrohung.

Was sich jetzt erst einmal wie ein ganz normaler Comic anhört, entpuppt sich bei genauer Betrachtung als klischeefreies Stück Zeichenkunst mit einem außergewöhnlichen Autor und allerlei kleinen Nettigkeiten.

Der Autor Gerard Way ist Sänger der Band My Chemical Romance und dadurch quasi ständig auf Weltreise. Das er es geschafft hat, nebenbei auch noch eine ausführliche Comicgeschichte zu schreiben, grenzt fast an ein Wunder. Doch wer nun denkt, dass The Umbrella Academy ein halbgegartes Stück Superhelden-Story ist, der irrt.

Zum Einen ist der Punkt, dass es sich bei den sieben Hauptdarstellern um sieben Geschwister handelt, ein wichtiger Faktor, da diese fast vollständig im Streit auseinander gegangen sind und nun quasi wieder zueinander finden müssen.  Zum Anderen ist die komplette Story gespickt mit allerlei kleinen Dingen, die dem Leser merken lassen, dass der Autor und der Zeichner Spaß am Entstehen der Umbrella Academy hatten. So gibt es gleich zu Beginn ein paar Panels mit einem Wrestlingmatch, bloß um auf der nächsten Seite zu sagen, dass dieses Match rein garnichts mit der Story zu tun hat. Auch am Ende jedes Kapitel gibt es eine kurze Anmerkung von Gerard Way, die vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen und teilweise voller nutzloser Fakten ist.

Aber genau dies ist der Punkt: Gerard Way und Gabriel Bá haben genau das gemacht worauf sie Lust hatten, ohne Zwänge oder einem festen Muster. Diesen Umstand ist es zu verdanken, dass der Comic auch relativ viel Gesprächsstoff zwischen den Figuren enthält, der größtenteils nichts mit der Story an sich zu tun hat. Somit gibt es hier eine freche neue Comicserie von einem ebenfalls frischen neuen Team, das total unvorbelastet ans Werk gegangen ist und eine wunderbare Geschichte über sieben Heldenhafte Geschwister verfasst hat, die genug Material für weitere Bände enthält.

Anfangs wurde hier erwähnt, das Gabriel Bá bisher lediglich bei Independent-Produktionen mitgewirkt hat, aber dieser Umstand ist, wenn dieser Comicband betrachte wird, überhaupt nicht negativ anzusetzen. Die Zeichnungen von Bá ähneln etwas dem Hellboy Stil von Richard Corben und sind damit recht eckig und kantig, aber immer sehr sehenswert. Bá hat einen detailreichen und einprägsamen Stil entwickelt, der an keiner Stelle Platz für Kritik lässt. Der Handlungsfluss ist in den Bildern klar wieder zu erkennen und die Figuren, die übrigens zusammen mit Gerard Way entworfen wurden, sind mit passenden Mimiken ausgestattet.

Fazit:
Die erste Ausgabe der Umbrella Academy überrascht durch eine sehr gute überraschende Story und vielen kleinen Gimmicks, die für Lacher zwischen der Action sorgen. Way und Bá sind ein Dreamteam, dass eine neue Serie geschaffen hat, die zu Recht den Eisner-Award bekommen hat.

The Umbrella Academy 1: Weltuntergangs Suite - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

The Umbrella Academy 1: Weltuntergangs Suite

Autor der Besprechung:
Christian Recklies

Verlag:
Cross Cult

Preis:
€ 19,80

ISBN 10:
3941248162

ISBN 13:
978-3941248168

160 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Hardcover-Format
  • ausführliches Vor- und Nachwort von Gabriel Bá
  • großes Portfolio
  • schöne Story mit sehr guter Grafik
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
2
(2 Stimmen)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 22.11.2009
Kategorie: One Shots
«« Die vorhergehende Rezension
Comanche 1: Red Dust
Die nächste Rezension »»
Epidermophytie 15: Koma Comix Tribut Ausgabe
Leseprobe
The Umbrella Academy 1: Weltuntergangs Suite
The Umbrella Academy 1: Weltuntergangs Suite
The Umbrella Academy 1: Weltuntergangs Suite
The Umbrella Academy 1: Weltuntergangs Suite
The Umbrella Academy 1: Weltuntergangs Suite
The Umbrella Academy 1: Weltuntergangs Suite
The Umbrella Academy 1: Weltuntergangs Suite
The Umbrella Academy 1: Weltuntergangs Suite
The Umbrella Academy 1: Weltuntergangs Suite
The Umbrella Academy 1: Weltuntergangs Suite
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.