SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Buffy 5: Harmony Live!

Geschichten:
US-Buffy The Vampire Slayer Season 8 Vol. 5: Predators and Prey
Autor: Joss Whedon und Jane Espenson, Steven S. Deknight, Drew Z. Greenberg, Jim Krueger, Doug Petrie
Zeichner: Georges Jeanty, Cliff Richards

Story:
Nachdem eine Vampirin eine eigene TV-Reality Show bekommen hat und dort vor laufenden Kameras von einer Jägerin angegriffen wird, wendet sich die öffentliche Meinung schnell gegen Buffy und ihre Jägerinnen. Doch dem nicht genug. Während ein Schiff voller blutsaugender Kuscheltiere auf den Weg nach Schottland zu Buffy´s Basis ist, macht ein Ragna-Dämon eine Insel unsicher und Buffys Freundin Dawn wurde vom Zentaur in eine Holzpuppe verwandelt, die nun bei ihrem Meister gefangen ist. Es brennt quasi an allen Ecken.

Meinung:
Panini hat es geschafft die achte Staffel der Buffy-Reihe in Comicform in Deutschland zu etablieren, und bis dato war dieser Comicband auch immer eine Garantie für schnelle Comicaction, mit einem Hauch von Mystik und einigen flappsigen Sprüchen. Doch die fünfte Ausgabe der Reihe enthält nichts von den eben genannten Punkten.

Schon alleine an der langen Auflistung der beteiligten Autoren muss dem Leser sofort klar werden, dass der Inhalt auch nicht gerade sehr durchdacht und ausgewogen sein kann. Die Story beginnt noch recht schlüssig, entwickelt sich dann aber zu einer Aneinanderreihung von kleinen Abenteuern, die allesamt etwas gemeinsam haben sollen. Doch dies wird dem Leser nicht ersichtlich und spätestens nach der Hälfte des Bandes hat er den roten Faden komplett verloren. Blutsaugende Plüschtiere, ein Vampir mit einer Reality-Show, eine Frauen-Armee auf einer Insel mit einem Ragna-Dämon in ihrer Gewalt ... also das klingt doch alles nicht wirklich logisch beziehungsweise glaubhaft.

Dazu kommen dann noch die vielen langen Dialoge, die ebenfalls niemand mehr folgen kann, da der Wust aus Namen und Fakten mit zunehmender Jägerinnenschar auch überhand nimmt. Joss Whedon sollte sich langsam lieber wieder auf die Dinge fixieren, die Buffy groß und berühmt gemacht haben: kleine Liebeleien, Magie und Mystik und vor allem eine begrenzte Anzahl an Charaktere. War es in den letzten Ausgaben noch recht nett anzusehen, wenn hunderte von Jägerinnen in den Krieg gegen japanische Vampire ziehen, so ist mit dieser Ausgabe das Fass endgültig übergelaufen, da der Autor beziehungsweise die Autoren versuchen die Geschehnisse auf dem Erdball komplett in eine Story zu verpacken. Und das kann einfach nur in die Hose gehen.

Relativ stabil geblieben ist das zeichnerische Niveau, wobei besonders im hinteren Teil doch noch ein kleiner Lichtblick in Form von Cliff Richards erscheint. Dieser bietet dem Leser wunderbare Zeichnungen von der Dawn-Holzpuppe und hebt sich merklich von den beinah kindlichen Darstellungen der Protagonisten von Georges Jeanty ab.
Somit gibt es wenigstens hier ein relativ ausgewogenes Verhältnis.

Fazit:
Die fünfte Ausgabe von Buffy enttäuscht leider auf voller Linie. Waren die Vorgängerbände noch sehr zu empfehlen, dürfen hier nur Fans der Serie zuschlagen. Als Neueinsteiger würde man sich garnicht zurecht finden und auch als Stammleser fällt es immer schwerer den vielen Handlungssträngen zu folgen.

Buffy 5: Harmony Live! - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Buffy 5: Harmony Live!

Autor der Besprechung:
Christian Recklies

Verlag:
Paninicomics

Preis:
€ 14,95

ISBN 10:
3866077300

ISBN 13:
978-3866077300

132 Seiten

Buffy 5: Harmony Live! bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
  • viele Autoren verderben den Brei
  • undurchsichtige und verschachtelte Story
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
1
(1 Stimme)
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.11.2009
Kategorie: Buffy
«« Die vorhergehende Rezension
Wolverine 1
Die nächste Rezension »»
Star Wars Essentials 7: Die dunkle Seite der Macht
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.