SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.056 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Anatolia Story 19

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher Colorist : Chie Shinohara

Story:
In Ugarit treffen Ramses, der ehrgeizige General der Ägypter und Kail aufeinander. Mit viel Fingerspitzengefühl und diplomatischem Geschick kann er Yuri befreien, aber auch noch etwas anderes kommt ihm zur Hilfe: Das Mädchen hat herausgefunden, dass sie schwanger ist. Als sie sich ihm anvertraut, bittet sie darum, das Kind auf jeden Fall zu bekommen und als Gal Meshedi pausieren zu dürfen.

Kail ist außer sich vor Freude aber auch besorgt, denn wenn die Königinwitwe davon erfährt, wird sie alles versuchen, um die Geburt seines Erben oder seiner Erbin zu verhindern. Doch gute Nachrichten lassen sich nicht verbergen und machen schnell die Runde. Nur der Weg, auf dem Yuri nach Hause zurückkehren soll, kann verschleiert werden. Und so führen die Attentate zu nichts. Aber leider können Schiffe ohne das Zutun von Menschenhand in Stürme geraten und sinken. Während Yuri um ihr Leben kämpft, muss sich Kail wieder dem Krieg stellen, der einen weiteren Verlust für ihn bereit hält...


Dieser Comic wurde mit dem Splash-Hit ausgezeichnet Meinung:
Die Beziehung zwischen Kail und Yuri verändert sich auf eine interessante Art und Weise, als beide eine überraschende Nachricht erfahren und damit anders fertig werden, als man denkt, und das zeigt, dass "Anatolia Story" wie immer eine spannende Mischung aus Action, Drama und Romanze bietet, die neue und überraschende Wendungen bringen, mit denen man so oft nicht gerechnet hat.

Das gibt der Geschichte neue Facetten und wahrt ihr Potential, so dass man durchaus auch auf den nächsten Band gespannt sein darf. Auch die Zeichnungen Chie Shinoharas sind wie immer sehr lebhaft und detailreich, aber sie bleiben letztendlich doch immer noch sehr eigen.



Fazit:
Anatolia Story besticht weiter durch seine spannende Handlung zwischen historischer Wahrheit und Fiktion. Aber auch der ungewöhnliche Hintergrund und die interessanten Helden tun ihr übriges dazu. Fans abenteuerlicher Fantasy dürften jedenfalls von "Anatolia Story" begeistert sein, da es nicht nur um Liebe und Intrigen geht, sondern auch um Geheimnisse.



Anatolia Story 19 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Anatolia Story 19

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,00

ISBN 13:
978-3770470372

192 Seiten

Anatolia Story 19 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Ein ungewöhnlich gewählter, sehr exotischer Hintergrund
  • Lebendige Charaktere, die einen immer wieder überraschen
  • Eine spannende und vielschichtige Geschichte
Negativ aufgefallen
  • Der eigenwillige Zeichenstil dürfte nicht jedem gefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 03.12.2009
Kategorie: Anatolia Story
«« Die vorhergehende Rezension
Ein Fall für Inspektor Canardo 18: Die Frau ohne Gesicht
Die nächste Rezension »»
Storm 0: Kommandant Grek
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.