SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 12.673 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Garfield Softcover 13

Geschichten:
"Schleck ihn schlank, Odie"!
Autor: Jim Davis

Story:
Garfield lässt den Leser auch in diesem nunmehr 13. Band an seinem Alltag teilhaben und zögert nicht, ihn durch seine Weisheiten köstlich zu unterhalten. Zu allem hat er eine Meinung und treibt seine Kumpel Jon und Odie ein ums andere Mal zur Verzweiflung. Keine Lasagne ist sicher, wenn Garfield einmal den Geruch vernommen hat...

Meinung:
Garfield wie er leibt und lebt: Der notorische Montag-Hasser und Hauskater schlägt sich auch in Ausgabe 13 der nach dem orangenen Kater betitelten Softcover-Reihe durch den hinterhältigen Alltag. Dabei muss er so manchen Gefahren ausweichen: Weder Geburtstage, noch Diäten können Garfield etwas anhaben. Zudem kommt in aller Regelmäßigkeit der heiß erwartete Postbote daher, den Garfield immer wieder gerne mal verdrischt. Gefahr lauert eigentlich nur von der kaltherzigen Tierärztin, die Jon auch nach all den vergangenen Jahren nicht zu einem Date überreden kann. Auch in Band 13 kann der Leser also auf klassisch-komische Geschichten des wohl faulsten Katers der Welt bauen und sich köstlich amüsieren.

Die Nebenfiguren um Besitzer Jon und den Hunde-Kumpel Odie sind natürlich auch wieder dabei und stehen Garfield hin und wieder mal im Weg rum. Aber auch das "süße" Kätzchen Nermal, die rabiate Kellnerin Irma oder der Teddy Pooky dürfen in den Comic-Stripes natürlich nicht fehlen. Auch altbekannte Running Gags um eine Spinne, die nicht viel zu lachen hat und eine gehässige Mausefamilie sind im Band nachzulesen.

Die Bände der Softcover-Serie sind im handlichen 21x16cm Format gestaltet und haben alle einen Umfang von ca. 100 Seiten. Auch Ausgabe 13 (108 Seiten) weicht nicht von dieser Norm ab. Mit einem informativen Vorwort über den Garfield-Autor Jim Davis verfasst von Wolfgang J. Fuchs, der auch aus dem Amerikanischen übersetzt, beginnt dieses Exemplar.

"Schleck ihn schlank, Odie!" beinhaltet zumeist einreihige Comic-Strips, die schnell gelesen sind, aber lange Spass machen. Auch die eine komplette Seite füllenden längsten Strips (dreireihig) sind gewohnt einfach zu lesen und zu verstehen und bieten kurzweilige Unterhaltung für Groß und Klein. Garfield bietet wie immer Zynismus, Ironie und ein klein wenig Verrücktheit, die uns Lesen den Alltag versüßen und ein ums andere Mal schmunzeln lassen. Alle Seiten dieses Bandes sind in schwarzweiß gehalten und weisen den klassischen Garfield-Zeichenstil auf, wie in all den Jahren seit 1978, dem Jahr, in dem der ersten Comic-Strip über den tierischen Star auf vier Pfoten entstand.

Fazit:
"Schleck ihn schlank, Odie!" versammelt auf 108 Seiten ein weiteres Mal die Geschichten um Garfield und seine Freunde Jon und Odie. Der faule Kater muss sich gegen die Tücken des Alltags behaupten und bringt den Leser dabei gekonnt zum schmunzeln. Band 13 "Schleck in schlank, Odie!" führt die Garfield-Reihe in klassischer Manier fort und unterhält kurzweilig durch Ironie, Zynismus und Wortwitz. Ein Tipp für Freunde kurzer und bissiger Comic-Strips und alle Garfield-Fans.

Garfield Softcover 13 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Garfield Softcover 13

Autor der Besprechung:
Marcus Offermanns

Verlag:
Ehapa Comic Collection

ISBN 10:
3770433130

ISBN 13:
978-3770433131

108 Seiten

Garfield Softcover 13 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • Garfield man ihn kennt und liebt
  • Kurze Geschichten für den Schub gute Laune zwischendurch
  • Lustige Geschichten voller Zynismus, Ironie und Alltagswitz
Negativ aufgefallen
  • Seite löst sich nach kuzer Zeit aus der Bindung
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 12.10.2009
Kategorie: Garfield
«« Die vorhergehende Rezension
Yakari 35: Ein kleiner Bär büchst aus HC
Die nächste Rezension »»
Asterix 34
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.