SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.188 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Demon Flowers 1

Geschichten:
Autor, Zeichner, Tuscher, Colorist: Hakase Mizuki

Story:
Schon lange dienen die Sterblichen den Geschöpfen aus der Dämonenwelt als Nahrung. Vor allem eine Gruppe ist heiß begehrt - die Kinder und Erwachsenen, die das besonders wohlschmeckende und stärkende Jahrhundertblut besitzen. Auch Ushitora ist bisher immer auf der Jagd nach solchen Opfern gewesen und hat seine Aufgaben mit tödlicher Präzision erfüllt.

Doch mit einem Mal wird alles anders. Denn als er einen kleinen Jungen entdeckt, der genau dieses kostbare Blut in sich trägt, kann er ihn nicht töten. Stattdessen beschließt er ihn zu beschützen und bringt damit die Dämonenwelt gegen sich auf. Ein solches Verhalten ist nicht zu tolerieren, und die anderen Wesen der Nacht kennen nur eine Strafe: Den Tod.

Deshalb beginnt schon bald eine grausame Hetzjagd, der Ushitora und seinen Schützling nicht mehr zur Ruhe kommen lässt.



Meinung:
Demon Flowers ist einer der Mangas, die zwar eine nette Grundidee haben, aber nicht wirklich spannend umgesetzt werden. Ähnlich wie der großspurige und arrogante Hauptheld weist auch die Geschichte keine Substanz auf und kann sich nicht so recht entscheiden, ob sie mehr Action, Mystery oder gar ein Boys Love-Thema behandelt.
Alles in allem wird ziemlich viel heiße Luft um eine schwache Handlung produziert, denn markige Sprüche und ein hektisch zusammengesponnener roter Faden allein machen kein spannendes Abenteuer aus. Dazu kommt der unsaubere und eckige Zeichenstil, der weit unter dem Durchschnitt liegt und nur wenige ansprechen dürfte.



Fazit:
"Demon Flowers" zeigt, wie man es nicht machen sollte - sowohl in der Gestaltung der Geschichte als auch in der Darstellung der Figuren. Er gehört zu den Mangas die man getrost im Regal der Buchhandlung stehen lassen kann.



Demon Flowers 1 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Demon Flowers 1

Autor der Besprechung:
Christel Scheja

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3770470303

176 Seiten

Demon Flowers 1 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
Negativ aufgefallen
  • Eine schwache und oft übertriebene Handlung mit Längen
  • Hässliche unsaubere Zeichnungen
  • Die Geschichte kann sich nicht entscheiden, was sie eigentlich sein will
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 08.09.2009
Kategorie: Demon Flowers
«« Die vorhergehende Rezension
Ermittlungen in Sachen Liebe
Die nächste Rezension »»
See You in the School of the Muse 1
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.