SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 14.061 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Get Backers 15

Geschichten:
Akt 8 - Der Plan Gottes, Teil 4 -12
Autor: Yuya Aoki, Zeichner, Tuscher: Rando Ayamine

Story:
Die Get Backers werden beauftragt, einige Ausreißer zu finden. Nach diesen suchen auch Kazuki, Lady Poison und Hevn. Rasch wird ihnen klar, dass sie es mit einem gefährlichen Feind zu tun haben, gegen den man sich besser verbündet. Der Plan, sich verkleidet bei diesem einzuschleichen, schlägt jedoch fehlt, und die Freunde werden getrennt:
Ban und Lady Poison werden von Luzifer, dem Anführer der Gegner, auf die Probe gestellt. Nur knapp können die beiden entkommen. Sie wissen nun, dass Luzifer über ähnliche Kräfte verfügt wie Ban und ihm womöglich überlegen ist. Derweil verlieren Ginji und Hevn Kazuki, der jemandem begegnet, den er von früher kennt. Ist es Toshiki Uryu wirklich gelungen, seinen einstigen Kameraden zu töten?
Ban wendet sich an die Wahrsagerin Maria, um mehr über die mysteriösen Karten zu erfahren, die der Feind verwendet, und um seine eigenen Fähigkeiten besser kennen zu lernen. Aber wird das genügen, um Luzifer und sein Gefolge zu besiegen, Kazukis Schicksal zu klären und die Kinder zu befreien?


Meinung:
"Get Backers 15" knüpft nahtlos an den vorherigen Band an, dessen Erscheinungsdatum bereits mehrere Monate zurückliegt. Glücklicherweise werden die bisherigen Geschehnisse kurz zusammengefasst und die wichtigsten Figuren vorgestellt, um der Erinnerung auf die Sprünge zu helfen. Für Quereinsteiger ist das jedoch nur bedingt eine Hilfe, da vorausgesetzt wird, dass man im Großen und Ganzen mit der Serie bzw. dem laufenden Mini-Story-Arc und den Hintergründe der Figuren, soweit sie schon enthüllt wurden, vertraut ist.
Leider gehört die Action-Reihe zu jenen Titeln, die wegen sinkender Verkaufszahlen ‚auf der Kippe' stehen und versuchsweise weiter geführt werden. Genau das ist kontraproduktiv, denn das Vertrauen der Leser in die Verlage wurde bereits so oft erschüttert, dass man zögert, sich auf eine lange Serie einzulassen, die vielleicht nie komplett erscheinen wird ("City Hunter", "Samurai Deeper Kyo", "X 1999", "Zeitalter des Todes"…). Gerade bei Reihen, die in Japan bereits abgeschlossen sind, ist es unverständlich, weshalb sie künstlich in die Länge gezogen werden, statt dass man sie schnell zum Abschluss bringt. Die Leser werden älter, die Interessen ändern sich, andere/neue Titel erscheinen irgendwann reizvoller - die selten erscheinenden Titel geraten in Vergessenheit. In Folge sind die treuen Sammler die Dummen, wenn ihre Serie gecancelled wird (weil die Verkaufszahlen zu gering sind, die Lizenzrechte auslaufen, der Künstler mit seinem Titel zu einem anderen Verlag wechselt oder die Reihe vorzeitig abbricht usw.). Man kann also nur hoffen, dass die verbleibenden 24 (!) Bände von "Get Backers" doch noch in einem schnelleren Rhythmus erscheinen, damit die Sammler nicht schon wieder enttäuscht werden…
Denn die Handlung ist gerade jetzt spannend und hochdramatisch. Man möchte wissen, wie es weiter geht, ob die Titelhelden ihren Freund retten und den Gegenspielern das Handwerk legen können. Viele Fragen sind noch offen, und auch um die sympathischen Charaktere ranken sich Geheimnisse, die noch nicht bis ins letzte Detail gelüftet wurden. Das und die dynamischen, aufwändigen Illustrationen gefallen  auch Leserinnen - wenngleich "Get Backers" ein typischer Shonen-Manga ist, der Action, Urban Fantasy, Comedy und eine Prise Erotik gelungen verbindet.


Fazit:
"Get Backers" wendet sich in erster Linie an Jungen ab 12 Jahren, die spannende, phantastische Abenteuer mit einer guten Portion Humor und vager Erotik mögen. Die sich fortentwickelnden Charaktere und eine abwechslungsreiche Handlung voller Überraschungen sprechen allerdings auch Leserinnen an. Die detailreichen Illustrationen runden den Manga gelungen ab. Man kann nur hoffen, dass die Serie fortgeführt wird und die Sammler in absehbarer Zeit alle 39 Bände in ihrem Regal stehen haben.



Get Backers 15 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Get Backers 15

Autor der Besprechung:
Irene Salzmann

Verlag:
Egmont Manga

Preis:
€ 6,50

ISBN 13:
978-3-7704-6524-8

182 Seiten

Get Backers 15 bei Comic Combo Leipzig online bestellen
Positiv aufgefallen
  • detailreiche, dynamisch Illustrationen
  • interessante, sympathische Charaktere
  • spannende Handlung voller Überraschungen
Negativ aufgefallen
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 05.08.2009
Kategorie: Get Backers
«« Die vorhergehende Rezension
Haou Airen 9
Die nächste Rezension »»
Vagabond 26
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.