SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 15.849 Rezensionen. Alle Rezensionen anzeigen...
Rezensionen Splash! Hits Covergalerie Checkliste Gesammelte Leseproben

Comic-Besprechung - Vampirella Prestige 2

Geschichten:
Das Ende der Welt
Autor: David Convoy & Steven Grant , Zeicher: Patrick Zirchner, Tuscher: Gary Martin


Story:
Vampirella hat Lady Death zurückgeschlagen, weilt aber immer noch auf dem sterbenden Drakulon. Sie macht sich gemeinsam mit der Vampirin Lorelei auf das "Herz der Hölle" zu suchen, von dem ihr Lady Death berichtete. Als sie das Innere des Berges Drak´un erforschen, treffen sie auf den Voidschwarm, der Ansammlung der untoten Vampirseelen. Vampis heilige Zeichen und die macht des Lichtes verfehlen ihre Wirkung und auch Lorelei lässt sie sitzen. Kurz bevor sie das Herz der Hölle dann endlich erreichen kann steigt der Engel Metatron in die Hölle hinab um sie daran zu hindern. Aber fix wie Vampirella ist schnappt sie sich den magischen Speer an dem das Herz hängt und verbannt das Böse. Nun ist Drakulon ganz zerstört und auch Metatron hat überlebt. Mit der Hilfe des Engels Uziel und dem magischen Speer kann sie Metatron aber vernichten und durch die Macht seines Herzens und ihrer Willensstärke den Fluß den Blutes erneut zum fließen bringen und Drakulon in ein blühendes Paradies zurückvewandeln.... Doch das hat auch Einflüsse auf die gesamte Schöpfung Gottes und somit auch auf die Erde. Vampi kehrt zusammen mit Lorelei durch Uziels Kraft auf die Erde zurück und muss mit Entsetzen feststellen, das ihre ehemaligen Freundinen die Roten Nonnen sich in Vampire verwandelt haben und sie nun gefangen nehemen. Lorelei schaut dem ganzen nur amüsiert zu....

Meinung:
Und wieder hat Vampi ihre Heimat grandios gerettet (siehe Vampirella Magazin #1). Obwohl das Heft mit vier US Ausgaben ziemlich fett ist, liest sich die Story recht zügig. Verwirrend sind die unkontrollierten Sprünge zwischen den Geschehnissen auf Drakulon und denen im Himmel bei Metatron und Uziel. Genau das gleiche Spielchen erlebt man wenn die Geschichte im Epilog dann zwischen Drakulon und der Erde hin und her springt. Vampirella ist nämlich schon bevor sie eigentlich gefangen wird gefangen. Hat das jetzt einer verstanden ??? Hier wird der eigentliche Erzählrhythmus gnadenlos aufgelöst und man muss beim lesen echt aufpassen. Aber das ganze trägt sich erheblich nur gegen Ende des Heftes zu und daher lassen wirs nochmal durchgehen :-). Zu den Farben lässt sich nur wieder wie schon bei Ausgabe 1 sagen das sich das teure Papier auszahlt und man für seine knapp 18,- DM wirklich was zu sehen bekommt. Und Vampirella ist ja bekanntlich mehr was fürs Auge als fürs Gehirn. Für Sammler ist die Ausgabe allein schon wegen des genialen Covers sehr interessant, das diesmal anders als angegeben von David Finch (Witchblade, Darkness,Ascension etc.) & Joe Weems (Fathom, Darkness,Magdalena etc. ) stammt.

Vampirella Prestige 2 - Klickt hier für die große Abbildung zur Rezension

Vampirella Prestige 2

Autor der Besprechung:
Mario Vuk

Verlag:
mg/publishing/

Preis:
€ DM: 17,95

52 Seiten

Positiv aufgefallen
  • Weniger grammatische Fehler
  • Wunderbare Farben
Negativ aufgefallen
  • Trotzdem ziemlich teuer
  • Sprünge in der Erzählzeit
Die Bewertung unserer Leser für diesen Comic
Bewertung:
Keine Bewertung vorhanden
Bewertung
Du kannst diesen Comic hier benoten.

Persönlichen Bookmark setzen für diese Seite
Diese Seite als Bookmark bei Blinklist hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei del.icio.us hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Digg hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Fark hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Furl hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Google Bookmarks hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Mister Wong hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei myYahoo hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Netscape hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Newsvine hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Reddit hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei StumbleUpon hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Technorati hinzufügen   Diese Seite als Bookmark bei Yigg hinzufügen  
Oder diesen Dienst benutzen: Social Bookmark Button

Rezension vom: 11.01.2002
Kategorie: Vampirella
«« Die vorhergehende Rezension
Vampirella Crossover 1
Die nächste Rezension »»
Vampirella Crossover 2
Leseprobe
Zu diesem Titel liegt derzeit keine Leseprobe vor. Sie sind Mitarbeiter des Verlags und daran interessiert uns für diesen Titel eine Leseprobe zu schicken? Dann klicken Sie hier...
Das sagen unsere Leser
Zu diesem Titel existieren noch keine Rezensionen unserer Leser.