SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb
10 Jahre Die Virtonauten von Remory


In der Datenbank befinden sich derzeit 202 Portraits. Alle Portraits anzeigen...

Portrait - Achd

achde1.gifFr Achd, den am 30. Juli 1961 in Lyon geborenen Herv Darmenton (Achd ist eine Lautmalerei der Anfangsbuchstaben dieses Namens), erfllt sich ein Kindheitstraum: Er tritt die Nachfolge von Morris an.
Mit neun Jahren kaufte er sich das erste Comicalbum: Lucky Luke contre Phil Defer. 1999 steuerte er zu der in Frankreich erschienenen Hommage Morris die vierseitige Story Lucky Luke et Machine Gun Kid bei. Die Suche nach dem neuen Lucky Luke Zeichner war abgeschlossen: Der lonesome Cowboy konnte weiter reiten. Ein paar Kleinigkeiten mgen neu oder modifiziert erscheinen, das meiste jedoch reiht sich in die bewhrte Tradition ein. Nach Achds erfolgreichem Lucky Luke Debt mit Der franzsische Koch legt er nun das erste komplette Album vor. Dass die Sprache der geliebten Helden wieder vor Wortwitz sprht, dafr sorgt Freund und Szenarist Laurent Gerra.

Achd in Krze:
  • geboren am 30. Juli 1961 in Lyon
  • mit 14 Jahren Publikation seiner Zeichnungen in einem Fanzine
  • 1988: Destins croiss
  • 1991: Vertrag bei Dargaud
  • 1993: CRS=Dtresse
  • 1997: Woker
  • 2000: Doc Vto und Les Damns de la Route
  • Achd lebt mit seiner Frau und seinen beiden Shnen im Sdwesten Frankreichs
Autor dieses Portraits: Bernd Glasstetter
Portrait vom: 29.09.2004
«« Das vorhergehende Portrait
Manu Larcenet
Das nächste Portrait »»
Mike van Audenhove