SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb
10 Jahre Die Virtonauten von Remory


In der Datenbank befinden sich derzeit 202 Portraits. Alle Portraits anzeigen...

Portrait - Adam Strange

Who's Who Logo Verlag: DC Comics
Beruf: Abenteurer, Archologe
Gruppenzugehrigkeit: keine
Einsatzgebiet: Ranagar, Stadt auf Rann, dem 3. Planeten von Alpha Centauri
Gre: 1,83 m
Gewicht: 79 kg
Augenfarbe: Blau
Haarfarbe: Blond
Erster Auftritt US-Showcase #17 (Dezember 1958)

Adam Strange FHIGKEITEN UND WAFFEN: Adam Strange besitzt keine Superkrfte, jedoch einen scharfen analytischen Verstand, der ihn zum Herr (fast) jeder Lage macht. Er trgt einen "Rocket-Pack", mit dem er fliegen kann und bentzt viele mchtige Waffen, die mit der phantastischen Technologie Ranns hergestellt wurden.

GESCHICHTE: Adam Strange war bereits als Kind ein begeisterter Hobby-Archologe und erlangte, nachdem er die Schule und Universitt im Schnelldurchgang hinter sich gebracht hatte, bereits mit 23 Jahren eine gewisse Berhmtheit, als er eine sensationelle archologische Entdeckung machte. Seine darauffolgenden Projekte waren jedoch weniger erfolgreich.
Bei einer Expedition in Sd-Amerika wurde Adam von einem sogenannten Zeta-Strahl getroffen, der ihn zum Planeten Rann teleportierte. Sardath, ein Wissenschaftler der menschenhnlichen Rasse, die den Planeten bevlkerte, erklrte Adam, da er ihn nur versehentlich mit dem als Kommunikationsmittel gedachten Zeta-Strahl nach Rann gebracht hatte. Dies war jedoch eine Lge: Sardath hoffte, da seine Tochter Alanna, eine der wenigen Ranner, die nicht steril geboren wurden, und Adam Kinder zeugen wrden.

Adam Strange

Tatschlich verliebte sich Adam in Alanna und heiratete sie schlielich. Er wurde zum grten Helden von Rann, da er dank seines Einfallsreichtums, seiner Fhrungsqualitten und der fortschrittlichen Technologie des Planeten, seine neue Heimat gegen unzhlige Attacken fremder Invasoren verteidigten konnte. Trotzdem verachteten viele Ranner ihren Helden, da er in ihren Augen immer noch ein Alien war.
Der Zeta-Strahl verlor jedoch mit der Zeit an Wirkung und Adam wurde zurck zur Erde versetzt. Und so blieb Strange nichts anderes brig, als den Einschlagsort und -zeitpunkt des nchsten Zeta-Strahles zu berechnen, der ihn wieder nach Rann bringen wrde - ein zermrbender, sich stetig wiederholender Proze.
Sardath entwickelte schlielich einen strkeren Zeta-Strahl, der Adam permanent nach Rann transportieren sollte. Doch Adams letzte Reise nach Rann mndete gleich in mehrere Katastrophen: Whrend seines letzten Aufenthaltes auf der Erde hatte er eine Affre mit Dr. Evelyn Fox, die versehentlich mit nach Rann transportiert wurde. Und auf Rann fand Adam zudem das totale Chaos vor: Alanna starb bei der Geburt ihrer und Adams erster Tochter, Aleea. Rann Stadtstaate Ranagar und Zared befanden sich im Krieg, woraufhin der wahnsinnig gewordene Sardath Ranagar in einer Schutzkuppel ins Weltall scho, um es vor der Vernichtung zu bewahren.
Schlielich bernahm Bantteir, Alannas Mutter, die Leitung ber die Stadt und auch Adam Strange, aus einer tiefen Depression erwacht, machte sich daran, auf Ranagar und Rann die Ordnung wieder herzustellen.
Autor dieses Portraits: Bernd Glasstetter
Portrait vom: 05.08.2001
«« Das vorhergehende Portrait
Agent Liberty
Das nächste Portrait »»
Mike van Audenhove