SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb
10 Jahre Die Virtonauten von Remory


In der Datenbank befinden sich derzeit 202 Portraits. Alle Portraits anzeigen...

Portrait - Aztek

Who's Who Logo Verlag: DC Comics
Richtiger Name: Uno/ Dr. Curt Falconer
Beruf: --
Einsatzgebiet: --
Gre: 1,88 m
Gewicht: 84 kg
Augenfarbe: Blau
Haarfarbe: Blond
Erster Auftritt: US-Aztek: The Ultimate Man #1 (1996)

Krfte und Fhigkeiten: Uno selbst hat keine Superkrfte, doch sein Anzug und sein Helm verleihen ihm eine ganze Latte ntzlicher Fhigkeiten: ber den Helm kann er auf die gesammelte Erfahrung all seiner Vorgnger zurckgreifen, seine ungewhnliche Kopfbedeckung schenkt ihm auerdem verstrkte mentale Krfte und Rntgen- und Infrarotsicht.
Der mit magischer Energie entwickelte Anzug verleiht ihm erhhte Widerstands- und Krperkrfte, sowie die Fhigkeit zu fliegen. Falls Uno bewutlos werden sollte, bernimmt der Anzug automatisch die Kontrolle ber den Krper. ber die gleichfalls magische Batterie in der Brustgegend des Kostms kann Aztek mchtige Energieste aussenden. In seinen Handschuhen verbergen sich Plasma-Kanonen, Stahlkabel und -seile. Aztek

Geschichte: Aztek/Uno ist der jngste Champion der geheimnisvollen, in den Anden beheimateten Q-Society, die schon seit geraumer Zeit Helden eigens zu dem Zweck ausbildet, die prophezeite Apokalypse durch den Schattengott Tezcatlipoca abzuwenden. Uno wurde in die amerikanische Stadt Vanity geschickt, die gem der Weissagung der Ort sein wird, an dem der Schattengott die Welt betritt. Kaum in Vanity angekommen, geriet Uno schon in eine Auseinandersetzung zwischen dem Ex-Schurken Piper/Dr. Curt Falconer und dem ultra-harten Helden Bloodtype.
Falconer starb whrend des Kampfes und Uno entschlo sich, dessen Identitt anzunehmen, um sich leichter in Vanity niederlassen zu knnen. Zusammen mit dem Namen Falconer bekam er auch dessen Job als Chirurg in einem Krankenhaus und erwartet nun die vorausgesagte Ankunft des Schattengottes.
Whrend seiner kurzen Karriere als Aztek (so wurde er wegen seines Helmes von den Bewohnern von Vanity getauft) traf er bereits Green Lantern und Batman, deren Empfehlung er auch die Nominierung fr die JLA verdankt. Teammitglied wurde er brigens in seiner eigenen Serie, in US-Aztek # 10.
Autor dieses Portraits: Bernd Glasstetter
Portrait vom: 05.08.2001
«« Das vorhergehende Portrait
Babe
Das nächste Portrait »»
Mike van Audenhove