SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 41 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Hier findet Ihr alle Veranstaltungen dieses Events.
19.06.201420.06.201421.06.201422.06.2014
Veranstaltungen vom 19.06.2014
Veranstaltungen10:0024:00
JuKS: Wir drehen eine Dokumentation!: 10:00 - 16:00

 

The Martial Art of Heftchen: 12:00 - 19:00

 

Comic-Talk: TheNextArt Verlag mit Sebastian Schwarzbold und Thomas Leopold aka tomppa: 13:00 - 14:30

 

Eröffnung der Ausstellung „Seitenblick – Comic und Illustration“: 13:00 - 14:00

 

Anime – Open House I: 13:30 - 18:00

 

Comics 2.0 – Vom Totholzmedium zum E-Book-Reader-Content: 13:30 - 14:30

 

Die Simpsons auf Bayrisch – Lesung mit Sa- bine Bohlmann: 14:00 - 15:00

 

Führung durch die Ausstellung „Ach, so ist das?!“: 14:00 - 15:00

 

Sehen lernen mit Barbara Breen (Messe-Vorplatz): 14:00 - 16:00

 

Auf die Plätze, Skizze, los! Workshop mit Elke R. Steiner: 15:00 - 17:00

 

Führung durch die Ausstellungen „Landschaft des Todes – Jacques Tardi und der Erste Weltkrieg“ und „Den Krieg im Blick – Künstler an der Front“: 15:00 - 16:00

 

Künstlergespräch: Michel Kichka: 15:00 - 16:00

 

Comic Solidarity präsentiert: Web-Comic im Fokus – Panel 1: Projektberichte: 15:30 - 17:30

 

Empfang in der Ausstellung „Der Comic-Garten des Émile Bravo“: 16:00 - 17:00

 

Führung durch die Ausstellung „Ach, so ist das?!“: 16:00 - 17:00

 

Künstlergespräch: Klaus Janson: 16:00 - 17:00

 

netwars – Der Krieg im Netz als interaktiver Comic: 16:00 - 17:00

 

Rezzo und Elisabeth – Multimediale Lesung mit Till Thomas: 16:00 - 17:00

 

Tardi – Schwarz auf Weiß (FR 2006): 16:30 - 17:30

 

The Congress (IL/DE/PL/LU/FR/BE 2013): 16:30 - 17:30

 

Comics in Finnland: 17:00 - 18:00

 

aufgezeichnet.tv – Der comicTalk: 17:30 - 18:30

 

Comicademy Scribble Club mit Michael Weiß- haupt: Mein Comic-Salon 2014: 17:30 - 19:00

 

Den Krieg im Blick – Künstler an der Front: 17:30 - 18:30

 

Empfang in der Ausstellung „White Trash Carnival“: 17:30 - 18:30

 

Einführung in die Ausstellung „Toleranz in Comics und Graphic Novels“: 18:00 - 19:00

 

Führung durch die Ausstellung „Ach, so ist das?!“: 18:00 - 19:00

 

The Missing Picture (FR/KH 2013): 18:00 - 19:30

 

Alois Nebel (DE/CZ 2011): 18:30 - 20:00

 

Der offizielle und der private Wilhelm Busch: Ungewöhnliche Aspekte eines Genies: 19:00 - 20:00

 

Preisverleihung: Der ICOM Independent Comic Preis: 19:00 - 20:00
Rathaus, Großer Ratssaal, 1. Stock

 

Snowpiercer (KR/US/FR 2013): 19:00 - 22:00

 

Meine Mutter ist in Amerika und hat Buffalo Bill getroffen (FR 2013): 20:00 - 21:15

 

Last Hijack (NL/IE/BE/DE 2014): 20:30 - 22:00

 

Eröffnung der Ausstellung „Musik für die Augen“: 21:00 - 22:00

 

Putain de guerre! Elender Krieg: 21:00 - 22:30

 

Vasmers Bruder – Auf den Spuren des Serienmörders Karl Denke: 23:00 - 23:45

 

Kranke Comics #0 – Lesung mit Klaus Cornfield: 23:45 - 23:45

 


Veranstaltungen vom 20.06.2014
Veranstaltungen10:0024:00
JuKS: Mangas, Fantasy und Comic: 10:00 - 18:00

 

The Martial Art of Heftchen: 10:00 - 19:00

 

Geteilte Arbeit = halbe Arbeit?: 11:00 - 13:00

 

Masereel – Bildfolgen gegen den Krieg: 11:00 - 11:30

 

Wozu Verlage? Autoren zwischen verlegerischer Heimat und Self Publishing: 11:00 - 12:00

 

Black Ears, Black Nose, Blackface – Zur Rolle des „black- face“ bei Krazy Kat, Mickey Mouse und MAUS: 11:30 - 12:00

 

Comic macht Schule – Eröffnung der Ausstellung „Platsch! – Comic geht baden”: 12:00 - 15:00

 

Les rats noirs – Rechtsextreme Selbstdarstellung durch Comic-Figuren: 12:00 - 13:00

 

Typografie im Comic – Zwischen Ästhetik und Lesbarkeit: 12:00 - 13:00

 

Künstlergespräch: Ed Piskor: 12:30 - 13:30

 

Anime – Open House II: 13:30 - 18:00

 

Comic-Talk: Carlsen Verlag: 13:30 - 14:30

 

Frauen erobern den Comic – 10 Jahre SPRING: 13:30 - 14:30

 

Comic Solidarity präsentiert: Web-Comic im Fokus - Panel 2: Comic-Forschung: 14:00 - 15:30
NH Hotel, Taurus II (1. Stock)

 

Führung durch die Ausstellung „Ach, so ist das?!“: 14:00 - 15:00

 

Führung durch die Ausstellung „Pogo – Walt Kellys legen- därer Comic-Strip“: 14:00 - 15:00

 

ICOM präsentiert: 20 Jahre ICOM Independent Comic Preis: 14:00 - 15:00

 

IO präsentiert: Making Friends in Erlangen – Mit dem Skiz- zenbuch beim Comic-Salon: 14:00 - 15:00

 

Pimo & Rex – Lesung mit Thomas Wellmann: 14:00 - 15:00

 

Sehen lernen: 14:00 - 16:00

 

Empfang in der Ausstellung „Mawil: Kinderland“: 15:00 - 16:00

 

ICOM präsentiert: ICOM-Workshops: 15:00 - 19:00

 

Künstlergespräch: Jacques Tardi: 15:00 - 16:00

 

Mit Stil zum Charakter: 15:00 - 17:00

 

"Comic Solidarity präsentiert: Web-Comic im Fokus - Panel 3: Lesung aus „Danach“ und „Punchdrunk“ ": 16:00 - 17:00
NH Hotel, Taurus II (1. Stock)

 

Crulic – Weg ins Jenseits (RO/PL 2011): 16:00 - 17:15

 

Die Elefantenrunde – Neue Strategien auf dem Comic- Markt: 16:00 - 17:00

 

Empfang in der Ausstellung „Comic-Artist in Residence – Herr Lehmann im MCS.1”: 16:00 - 17:00

 

Führung durch die Ausstellung „Ach, so ist das?!“: 16:00 - 17:00

 

Grenzenlos – Das Comic-Stipendium von Egmont: Bekanntgabe des Gewinners: 16:00 - 16:30

 

Snowpiercer (KR/US/FR 2013): 16:00 - 18:00

 

IO präsentiert: Drei Fragezeichen Kids – Vom Kinderbuch zum Comic: 16:30 - 17:30

 

Der Tag im Moor – Lesung mit Oliver Grajewski: 17:00 - 18:00

 

Comic und Kulturförderung in Deutschland: 17:30 - 18:30

 

Comicademy Scribble Club: 17:30 - 19:00

 

Empfang in der Ausstellung „Expedition ins Bilderland”: 18:00 - 19:00

 

Führung durch die Ausstellung „Ach, so ist das?!“: 18:00 - 19:00

 

The Congress (IL/DE/PL/LU/FR/BE 2013): 18:00 - 20:00

 

Tardi – Schwarz auf Weiß (FR 2006): 18:30 - 19:30

 

B1TSTORM: 1. Internet-Comic-Lesung-Quiz-Battle: 20:00 - 21:00

 

BildungEvangelisch präsentiert: Comics im Grünen: 20:00 - 21:00

 

Fifty-Fifty präsentiert: Fil – Im Rausch der Heiterkeit: 20:00 - 22:00

 

The Missing Picture (FR/KH 2013): 20:00 - 21:30

 

Alois Nebel (DE/CZ 2011): 20:30 - 22:00

 

Preview: Jack und das Kuckucksuhrherz (FR 2013): 20:30 - 22:00

 

Live in Concert: Die Radierer: 21:00 - 23:00

 

Max und Moritz-Gala: 21:00 - 23:00

 


Veranstaltungen vom 21.06.2014
Veranstaltungen10:0024:00
Animexx präsentiert: Manga-Markt: 10:00 - 17:00

 

Comic-Börse: 10:00 - 17:00

 

The Martial Art of Heftchen: 10:00 - 19:00

 

Wenn ich Bürgermeister von Erlangen wär’ ...: 10:00 - 11:15

 

Belgische Comics – Der große Erfolg eines kleinen Landes: 10:30 - 11:30

 

Des Fliegers Einsamkeit als Kriegskritik? DCs „Enemy Ace“ auf dem Prüfstand: 11:00 - 11:30

 

Erzähl doch mal ...: 11:00 - 13:00

 

Salon Schau Fenster – Rundgang: 11:00 - 12:00

 

Führung durch die Ausstellung „Pogo – Walt Kellys legendärer Comic-Strip“: 11:30 - 12:30

 

Künstlergespräch: Frederick Peeters und Tom Tirabosco: 11:30 - 12:30

 

Manga Metropolis: 11:30 - 12:30

 

Representations of World War I in the Graphic Newspaper Serials (Die Darstellung des Ersten Weltkriegs in Zeitungs-Comics): 11:30 - 12:00

 

Wenn ich Bürgermeister von Erlangen wär’ ...: 11:45 - 13:00

 

Cosplay-Workshop mit Naraku Brock: 12:00 - 13:30

 

Der Krieg der Bilderbuchkinder − Militarismus und Kriegspropaganda im Bilderbuch des frühen 20. Jahrhunderts: 12:00 - 13:00

 

Disney-Workshop mit Arild Midthun: 12:00 - 13:00

 

Flix liest Flix!: 12:00 - 12:30

 

Die deutsche Comic-Kritik – Von Comics und Graphic Novels, Hoch- und Subkultur, Comic-Preisen und Qualitätskriterien: 12:30 - 13:30

 

Führung durch die Ausstellungen „Landschaft des Todes – Jacques Tardi und der Erste Weltkrieg“ und „Den Krieg im Blick – Künstler an der Front“: 12:30 - 13:30

 

Die Mumins – Lesung mit Matthias Wieland: 13:00 - 14:00

 

Anime – Open House III: 13:30 - 18:00

 

Comic-Talk: Mosaik: 13:30 - 14:30

 

Wenn ich Bürgermeister von Erlangen wär’ ...: 13:30 - 14:45

 

Comic Solidarity präsentiert: Web-Comic im Fokus - Panel 4 - Art Spotlight : 14:00 - 15:00

 

Führung durch die Ausstellung „Ach, so ist das?!“: 14:00 - 15:00

 

Führung durch die Ausstellung „Streich auf Streich – 150 Jahre Max und Moritz“: 14:00 - 15:00

 

Künstlergespräch: Joe Sacco: 14:00 - 15:00

 

Sehen lernen: 14:00 - 16:00

 

Deutsche Comics vor „Max und Moritz“: 14:30 - 15:30

 

Aktzeichnen für Comic-Zeichner: 15:00 - 17:00

 

Animexx präsentiert: Cosplay-Wettbewerb: 15:00 - 16:00

 

Im Westen nichts Neues: 15:00 - 16:00

 

IO präsentiert: Making Friends – Über das Zeichnen auf Reisen: 15:00 - 16:00

 

Wenn ich Bürgermeister von Erlangen wär’ ...: 15:00 - 16:30

 

Who is Who in der Comic-Welt & Dark Knights: 15:00 - 16:00

 

Comic Solidarity präsentiert: Web-Comic im Fokus - Panel 5 - Round Table: 15:30 - 17:00

 

Das Tun und Lassen der Aglaé – Lesung: 16:00 - 17:00

 

Disney-Workshop mit Arild Midthun: 16:00 - 17:00

 

Empfang in der Ausstellung „25 Jahre Belgisches Comic- Zentrum Brüssel“: 16:00 - 17:00

 

Führung durch die Ausstellung „Ach, so ist das?!“: 16:00 - 17:00

 

Jack und das Kuckucksuhrherz (FR 2013): 16:00 - 17:30

 

Meine Mutter ist in Amerika und hat Buffalo Bill getroffen (FR 2013): 16:00 - 17:15

 

Melanie Schober: Skull Party – Präsentation der Manga- Thriller-Serie: 16:00 - 17:00

 

Cosplay-Workshop mit Naraku Brock: Applikationen – Techniken für Kostüme: 16:30 - 18:00

 

Erika-Fuchs-Haus – Museum für Comic und Sprachkunst. Ein Comic-Museum entsteht: 16:30 - 17:30

 

Wenn ich Bürgermeister von Erlangen wär’ ... - Übergabe an Oberbürgermeister Dr. Florian Janik: 17:00 - 17:30

 

avant-verlag präsentiert: Der Lesemarathon: 17:30 - 19:00

 

Comicademy Scribble Club: 17:30 - 19:00

 

Comics im Museum: 17:30 - 18:30

 

Empfang in der Ausstellung „Lob des Kohlenstoffs“: 17:30 - 18:30

 

Flix liest Flix!: 17:30 - 18:00

 

The Missing Picture (FR/KH 2013): 17:30 - 19:00

 

Zehn Jahre „Deutsche Comicforschung“: 17:30 - 18:30

 

Führung durch die Ausstellung „Ach, so ist das?!“: 18:00 - 19:00

 

Snowpiercer (KR/US/FR 2013): 18:00 - 20:00

 

Kiesgrubennacht - Lesung von Volker Reiche: 19:00 - 20:30

 

Mittsommer! Feiern mit den Finnen!: 19:00 - 22:00

 

Crulic – Weg ins Jenseits (RO/PL 2011): 19:30 - 20:45

 

Alois Nebel (DE/CZ 2011): 20:00 - 21:30

 

Anatomie, aber geil!: 20:00 - 22:00

 

The Congress (IL/DE/PL/LU/FR/BE 2013): 20:30 - 22:30

 

Carlsen Comics, Egmont Comic Collection und Panini Comics präsentieren: Die Große Comic-Party: 21:00 - 23:45

 

Tardi – Schwarz auf Weiß (FR 2006): 21:00 - 22:00

 

Filmnacht der Studenten: 22:00 - 23:00

 


Veranstaltungen vom 22.06.2014
Veranstaltungen10:0024:00
Alle reden vom Krieg – Wir wollen Frieden!: 10:00 - 16:00

 

FSI Japanologie präsentiert: Origami, Shodo und Kendama: 10:00 - 18:00

 

Führung durch die Ausstellung „Ach, so ist das?!“: 10:00 - 11:00

 

Greenpeace Erlangen präsentiert: Comics und Umweltschutz: 10:00 - 18:00

 

JuKS proudly presents: Platsch! Comic geht baden: 10:00 - 18:00

 

Kann ich das auch?: 10:00 - 17:00

 

The Martial Art of Heftchen: 10:00 - 18:00

 

Also doch: Kinderkram – Comics für junge Leser: 11:00 - 12:00

 

Comics gegen den Großen Krieg. Zur Anatomie des Anti- kriegs-Comics über den Ersten Weltkrieg: von Harvey Kurtzman bis Jacques Tardi: 11:00 - 11:30

 

Cosplay-Workshop für Anfänger bis Fortgeschrittene mit Naraku Brock: 11:00 - 12:30

 

Empfang in der Ausstellung „Monster, Malereien, Memoiren“: 11:00 - 12:00
Ladengalerie Einkaufszentrum Neuer Markt

 

Führung durch die Ausstellung „Streich auf Streich – 150 Jahre Max und Moritz“: 11:00 - 12:00

 

Matinée Ciné: Jack und das Kuckucksherz (FR 2013) - Preview: 11:00 - 12:00

 

Comic-Talk: Comic Report, Alfonz, Reddition: 11:30 - 12:30

 

Führung durch die Ausstellung „Ach, so ist das?!“: 11:30 - 12:30

 

Gespenster der Vergangenheit: Transgenerationales Gedächtnis in Miriam Katins und Art Spiegelmans grafischen Arbeiten zum Holocaust: 11:30 - 12:00

 

10 Jahre TheNextArt am deutschen Comic-Markt: 12:00 - 13:00

 

Alisik – Wie aus Worten Bilder werden: 12:00 - 13:00

 

Fredric Wertham und die Dämonisierung des Comics: 12:00 - 12:30

 

Sehen lernen: 12:00 - 14:00

 

Die Abenteuer der Zwergbären: 13:00 - 14:00

 

Kunst und Comics – Diskurs an einer heiklen Grenze: 13:00 - 14:00

 

Mein Leben als Comic-Zeichner: 13:00 - 15:00

 

Anime – Open House Kids: 13:30 - 18:00

 

Der Krieg als Abenteuer?: 14:00 - 15:00

 

ICOM präsentiert: 30 Jahre Internationaler Comic-Salon Erlangen: 14:00 - 15:00

 

Ki-Shin-Tai Dojo: Kampfsportvorführung Aikido, Karate-Do und Kobudo: 14:00 - 14:30

 

Workshop How to draw: Manga-Zeichnen mit Christina Plaka: 14:00 - 15:00

 

25 Jahre Mauerfall – Die DDR als aktuelle Comic-Inspiration: 15:00 - 16:00

 

Comics, Helden, schräge Typen: 15:00 - 16:00

 

Comicademy Scribble Club: 15:30 - 17:00

 

The Congress (IL/DE/PL/LU/FR/BE 2013): 15:30 - 17:30

 

Animexx präsentiert: Doujinshi in Deutschland: 16:00 - 17:00

 

Die Mumins – Lesung mit Matthias Wieland: 16:00 - 17:00

 

Last Hijack (NL/IE/BE/DE 2014): 16:00 - 17:30

 

Meine Mutter ist in Amerika und hat Buffalo Bill getroffen (FR 2013): 16:00 - 17:15

 

Nach dem Salon ist vor dem Salon: 16:00 - 17:00

 

Steam Noir – Multimediale Lesung: 16:00 - 17:00

 

Crulic – Weg ins Jenseits (RO/PL 2011): 17:30 - 18:45

 

Alois Nebel (DE/CZ 2011): 18:00 - 19:30

 

Snowpiercer (KR/US/FR 2013): 18:00 - 20:00

 

Tardi – Schwarz auf Weiß (FR 2006): 19:00 - 20:00

 

Nach Messe-Schluss – After-Salon-Party: 20:00 - 23:00

 


Download für den eigenen Kalender
Kalender wählen:
Priorität wählen:
Wann alarmieren (nur Palm):


Downloads für Handhelds
Palm
Windows Mobile
Hier können die Veranstaltungen für den Palm heruntergeladen werden. Sie wird als PDB-Datei erzeugt und kann mit jedem handelsüblichen eReader für den Palm angezeigt werden (zum Beispiel der kostenfreie Doc-Reader). Nach dem Download die Datei doppelklicken und so auf den Palm überspielen. Windows Mobile-Geräte können direkt HTML-Seiten darstellen. Diese wird in einem PopUp geöffnet und kann anschließend über die rechte Maustaste abgespeichert werden. Firefox-Benutzer klicken in das Fenster und wählen im Kontextmenü "Seite speichern unter..." MSIE-Benutzer wählen im Hauptmenü "Datei -> Speichern unter..." Die Datei kann aber auch in einem ZIP-Archiv heruntergeladen werden.