SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Der große Unbekannte in Comicform

Er ist einer der bekanntesten Unbekannten der Literaturgeschichte. Die Romane von B. Traven gehören zur Schullektüre, aber bis heute weiß niemand, wer der Mann hinter dem Pseudonym wirklich war. Der Zeichner Golo hat sich dem Phänomen Traven in einen Comic angenommen. Dieser Comic und der Autor allgemein ist auf dem Comicfestival München nicht nur Thema einer Ausstellung, sondern auch eines Podiumsgesprächs. Co-Organisator Heiner Lünstedt sprach mit Golo, dem Kurator der Ausstellung Jason Schramm und Schauspieler Bernd-Michael Lade, ehemaliger Tator-Ermittler und großer Traven-Fan. Lade läßt außerdem mit seiner Kunst einen Text Travens lebendig werden. Die Frau des Schauspielers, Maria Simon, zeigt, dass es im Werk des Autors mehr zu entdecken gibt als Sozialkritik und politische Agitation.

Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
Künstlergespäch Golo/Lesung B.Traven Jason Schramm
Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
Künstlergespäch Golo/Lesung B.Traven
Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
Künstlergespäch Golo/Lesung B.Traven
Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
Künstlergespäch Golo/Lesung B.Traven
Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
Künstlergespäch Golo/Lesung B.Traven
Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
Künstlergespäch Golo/Lesung B.Traven
Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
Künstlergespäch Golo/Lesung B.Traven

Wir haben die Veranstaltung mitgefilmt und zeigen Euch das Video hier:



Der Filmmitschnitt direkt zum Anschauen
Code zum Einbetten dieses Videos in Eure Website:
Daten dieses Berichts
Bericht vom: 03.07.2011 - 23:49
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Henning Kockerbeck
«« Der vorhergehende Bericht
Ein Festival mit viel Potential
Der nächste Bericht »»
Verleihung PENG! - der Münchner Comicpreis