SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Die Gesellschaft für Comicforschung (ComFor) präsentiert: Comic und Politik I – Comics totalitär
Braune Comics?! Bilder vom rechten Rand der Gesellschaft
Vortrag von Ralf Palandt
Geballte Faust und rotes Herz. Politische Comics in der DDR
Vortrag von Guido Weißhahn


Braune Comics?! Bilder vom rechten Rand der Gesellschaft
Vortrag von Ralf Palandt
Neben Rechts-Rock setzt die rechte Szene auch Comics ein – in Schülerzeitungen und Fanzines, in Partei-Zeitungen und Booklets von Rechts-Rock-CDs sowie auf Flugblättern. Diese Comics können Hass und Aggressionen schüren und zu Gewalt-Aktionen führen. Anhand von Beispielen zeigt Ralf Palandt, wie die Bildgeschichten rechtsextremistische und antisemitische Feindbilder aufbauen.

Geballte Faust und rotes Herz. Politische Comics in der DDR
Vortrag von Guido Weißhahn
In der staatlich gelenkten Presse der DDR wurden auch die dort erscheinenden Comics und Bildgeschichten für politische Bildung und sozialistische Erziehung instrumentalisiert. Anhand zahlreicher Beispiele wird illustriert, wie sowohl das jeweilige politische Makro-Klima als auch die Schere im Kopf des einzelnen Chefredakteurs Inhalt und Umfang politisch-propagandistischer Comics in Kinderzeitschriften und Illustrierten beeinflussten.
im Anschluss Gespräch; Moderation: Clemens Heydenreich

Freitag, 4. Juni, 14:00–16:00 Uhr
Rathaus, Trauungszimmer, 1. Stock



Daten dieses Berichts
Bericht vom: 07.06.2010 - 08:16
Kategorie: Filmmitschnitte
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Künstlergespräch III: Marc-Antoine Mathieu (fr), David Prudhomme (fr) und Bastien Vivès (fr)
Der nächste Bericht »»
Max und Moritz Gala