SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Schrecksekunde, die zweite

Eines der ersten Dinge, die man auf Messen lernt, ist: Es klappt nie alles wie geplant. Und wenn doch, kommt im Zweifel etwas dazwischen. Diesmal war der Server, der das Comicforum, die Splashpages, 10jahrecomics.de und einiges andere bereitstellt, von jetzt auf gleich nicht mehr erreichbar. Keine der Websites lädt, nichts über die Fernzugriffs-Konsole SSH und die Routennachverfolgung im Netzwerk (traceroute) lief ins Leere.

Schock. Das konnten wir ja nun gar nicht gebrauchen, mitten im Comic-Salon kein Comicforum, keine Splashpages, um Videos, Berichte, Fotos und so weiter online zu stellen. Und das noch am Feiertag, wo auch bei unserem Hosting-Anbieter Hetzner maximal eine Notbesetzung anwesend ist. Wir haben als Kunde zwar die Direktdurchwahl zum Rechenzentrum, aber dort bekamen wir nur das Band zu hören: "Ihr Anliegen ist uns wichtig, aber alle unsere Mitarbeiter sind gerade im Gespräch". Also eine E-Mail an Hetzner herausgejagt, mit allen verfügbaren Informationen und der Bitte, das Problem schnell zu lösen.

Und prompt trat weniger als eine halbe Stunde nach dem Ausfall die große Erleichterung ein: Der Server antwortet wieder, Comicforum ist wieder da, und wie Ihr an diesem Beitrag seht, auch die Splashpages. Die Rückmeldung von Hetzner sorgte sogar für Erheiterung. Wie Ihr vielleicht mitbekommen habt, wurde der Server Ende Mai umgezogen. So richtig physisch, also mit ausschalten, alle Kabel abstöpseln, auf den LKW laden und so weiter. Nach dem Umzug lieft eigentlich alles wunderbar - bis vorhin. Denn offenbar wurden zwar alle Kabel am neuen Standort wieder angestöpselt, aber eines nicht so richtig fest. Dieses Kabel war jetzt herausgerutscht. Und natürlich, wie das Glück es so will, war das bewußte Kabel ausgerechnet das Netzwerkkabel, das den Server mit dem Netzwerk und dem Rest der Welt verbindet...

Wir können inzwischen schon wieder darüber lachen, und werden wieder mit voller Kraft zu dem zurückkehren, weswegen wir hier sind: In Wort, Bild und Video vom Comic-Salon Erlangen zu berichten. Ach ja, wie hätte es auch anders sein können: Der Ausfall trat selbstverständlich Minuten vor unserer ersten eigenen Veranstaltung auf. Das Comicforum feiert ja gemeinsam mit den Kollegen von Comicgate dieses Jahr zehnjähriges Jubiläum. Dazu haben wir nicht nur ein mega-super-giga-großes Gewinnspiel organisiert (mehr dazu auf www.10jahrecomics.de), auch auf dem Salon direkt haben wir uns etwas nettes für Euch einfallen lassen: Jeden Tag können die Salon-Besucher gegen einen der Macher von Comicgate oder Comicforum antreten. Unter dem Titel "Wer ist hier der Experte?" werden Fragen gestellt, und wenn Ihr sie schneller beantworten könnt als wir, gibt's tolle Comics! Und während Bernd als erster Experte sich dem Publikum stellte, rotierte ich im Büro bei dem Versuch, den Server wieder online zu bringen.. Die nächste Gelegenheit, sich mit uns zu messen, gibt es morgen ab 10:15 Uhr auf der Bühne auf dem Rathaus-Vorplatz in Erlangen, direkt am Haupteingang des Comic-Salons. Vielleicht sehen wir uns dort?



Daten dieses Berichts
Bericht vom: 03.06.2010 - 13:32
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Henning Kockerbeck
«« Der vorhergehende Bericht
Erlangen - Die ersten Ein- und Ausdrücke
Der nächste Bericht »»
Göttliche Superhelden - Führung durch die Ausstellung