SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 42 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Lurchi und Mecki - Die Rückkehr zweier Klassiker

Auch wenn vereinzelte Bürger der früheren DDR erst mal nachfragen müssen, wer "Mecki" oder "Lurchi" denn eigentlich seien - in (West-)Deutschland gehören die beiden längst zum Allgemeingut. Der Igel aus der Programmzeitschrift HÖRZU erlebt schon seit den Fünzigern seine Abenteuer, in diversen Stilen und Settings und aus der Feder der verschiedensten Zeichner. Und auch die eigentliche Werbefigur Lurchi hat ihre Fans längst über die Träger von Salamander-Schuhen hinaus.

Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
14-10-15_35_22-Lurchi_und_Mecki_-_die_R_ckkehr_zweier_Klassiker
Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
14-10-15_35_39-Lurchi_und_Mecki_-_die_R_ckkehr_zweier_Klassiker
Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
14-10-15_33_23-Lurchi_und_Mecki_-_die_R_ckkehr_zweier_Klassiker
Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
14-10-15_34_05-Lurchi_und_Mecki_-_die_R_ckkehr_zweier_Klassiker
Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
14-10-15_18_38-Lurchi_und_Mecki_-_die_R_ckkehr_zweier_Klassiker
Um das große Foto zu sehen, bitte hier klicken!
14-10-15_29_44-Lurchi_und_Mecki_-_die_R_ckkehr_zweier_Klassiker

Der Esslinger Verlag, bisher vor allem im Kinderbuch-Bereich zu Hause, hat sich seit einiger Zeit der beiden Helden angenommen und bringt ihre Abenteuer teilweise erstmal gesammelt in Buchform heraus. Im Comiczentrum der Buchmesse unterhält sich Martin Jurgeit mit Vertretern des Verlags, dem aktuellen Mecki-Zeichner Johann Kiefersauer und dem Comicforscher und Mecki-Experten Eckart Sackmann.



Der Filmmitschnitt direkt zum Anschauen
Code zum Einbetten dieses Videos in Eure Website:
Daten dieses Berichts
Download als MP3-Datei: Download - 15.09 MB (728 Downloads)
Direkt anhören:
Bericht vom: 14.10.2009 - 16:16
Kategorie: Filmmitschnitte
Autor dieses Berichts: Henning Kockerbeck
«« Der vorhergehende Bericht
Peking - Zehn Gesichter einer Stadt
Der nächste Bericht »»
Das goldene Jubiläum 50 Jahre Asterix