SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Ideen, die ein Frühstück bewegen
Es ist Anfang September und die Buchmesse ist noch gut sechs Wochen entfernt. Das ist doch eine Menge Zeit, oder? Nein, ist es wirklich nicht. Denn wenn wir Eines gelernt haben, dann, dass Zeit bei einer Messe irrsinnig schnell vergeht. Und deswegen sind wir schon mächtig dabei unser Comic Frühstück auf die Beine zu stellen.

Wir wollen eigentlich ein wenig aus der üblichen Bühnensituation ausbrechen. Normalerweise steht da ja jemand auf der Bühne, sitzt vielleicht auch und spricht. Wir wollen aber ins Publikum raus gehen und dabei auch ein paar Doofheiten veranstalten. Und da kam die Idee auf eine Videokamera einzusetzen, die auch auf der Leinwand ihre Bilder zeigt.

Die Idee kam aus einer Notwendigkeit heraus. Wir wollen über E-Comics sprechen, die es auch auf Handys gibt und zwar am Mittwoch. Wie zeigt man aber die Comics auf den Handys? Am Besten über eine Videokamera, damit alle etwas davon haben. Und wenn man die schon da hat, die Technik vorhanden ist, kann man sie ja auch an den anderen Terminen einsetzen.

Jetzt stellt sich noch die Frage, wie wir die Kamera mit dem Beamer verbinden und da kommt der von uns wirklich hoch geschätzte Tontechniker Kostja zum Einsatz, mit dem wir so etwas in der Art schon letztes Jahr organisiert haben. Der Arme hat gleich eine ganze Fragenliste abbekommen. Doch dazu später mehr. Denn eine Idee aus dem Vorjahr können wir vielleicht auch umsetzen: Die kabellose Übertragung der Bilder, so dass wir die Kamera auch ins Publikum hinaus tragen können. Bringt also schon einmal Eure Handys mit, auf denen sich hoffentlich Comics wiederfinden. Dann können wir die auch zeigen. Und mal schauen, was uns sonst noch einfällt.

Aber wenn man ins Publikum rausgeht, wie sieht es dann mit dem aus, was Tontechniker gar nicht mögen: Der berühmten Rückkopplung, dem Pfeifen in den Lautsprechern? Ist das ein Problem? Was können wir eigentlich machen? Das sollte man eigentlich auch wissen, bevor man etwas Falsches macht.

Dass wir dann noch nebenbei besprochen haben, wer sich um den Kaffee und den Tee kümmert, die wir anbieten wollen, ist fast schon Nebensache. Also: Wer noch nicht ganz wach ist, der wird es bei uns werden.

Nochmal die Zeiten für das Comic-Frühstück:
Mittwoch 12:00 - 13:00
Donnerstag 11:00 - 12:00
Freitag 10:00 - 11:00
Samstag 10:00 - 11:00


Daten dieses Berichts
Bericht vom: 04.09.2009 - 00:46
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Comic Frühstück auf der Buchmesse 2009
Der nächste Bericht »»
Das Programm 2009