SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Insert random rant here

Ich habe gestern kein Tagebuch geschrieben, weil ich einfach keine Lust hatte. Es ist auch so nicht viel passiert, abgesehen davon, dass ich morgens die Jungs von SPEED am Eingang abholen durfte. Was um kurz vor 10:00 Uhr passierte. Was bedeutete, dass ich mich durch Menschenmassen kämpfen musste.

 

Und als wir dann endlich in der Halle waren, öffneten sich hinter uns auch schon die Schleusen, wahre Menschenmassen ergossen sich auf die Aussteller.

 

Eigentlich ist die Messe, von meiner Sicht aus, recht langweilig. Comics stehen nicht gerade im Vordergrund und es ist auch nur eine reine Verkaufsmesse, die man locker in zwei Tagen abarbeiten kann. Vielleicht nicht unbedingt Samstags, aber das nur am Rande. Dafür waren heute genug LARP-Leute unterwegs, zum großen Teil in sehr guten, selbst gemachten Kostümen. Es liefen dann auch einige Showkämpfe, siehe dazu die Fotos auf den Splashpages. Überhaupt habe ich die meiste Zeit in den letzten zwei Tagen mit fotografieren verbracht.

 

Die Zeichnerallee, wegen der miesen Lage auch Zeichnersackgasse genannt, war dafür belebter, was wohl auch daran lag, dass einfach mehr Leute auf der Messe waren und sich umgeschaut haben. Auch waren heute mehr bekannte Gesichter aus dem Comicforum unterwegs, was nicht zuletzt am bevorstehenden Stammtisch liegen dürfte. Leider ist auch Torsten B. Abel da. Was ebenfalls die Stimmung drückt.

 

Ausgezeichnet, ich stelle gerade fest, dass Stefan ein Deo am Start hat. Es war dann doch auch recht warm in der Halle (was die Temperaturen betrifft!).

 

Comictechnisch war es zumindest soweit erfolgreich, dass mir nur noch drei Hefte bei Deadpool fehlen. Hah!

 

Den Jungs von JNK konnte ich auch noch helfen, insofern, dass sie immer neue Figuren für Ihre Deutschen Helden suchen. Das war sehr unterhaltsam und insofern ein Lichtblick.

 

Bernd „drängt“ schon wieder darauf, dass ich zum Schluss komme (dabei schreibe ich gar nicht so viel), so wirklich viel fällt mir aber nicht mehr ein.

 

Ach, eins noch: Karstadt verkauft hier 3 DVDs für zusammen 10 Euro. Gnah, gleich zugeschlagen und insgesamt sechs DVDs erstanden.



Daten dieses Berichts
Bericht vom: 23.10.2004 - 18:48
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Lars Sudmann
«« Der vorhergehende Bericht
Zeichnerallee - Vorstellung der Zeichner Teil II
Der nächste Bericht »»
Stammtisch überstanden, Internet tot