SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Die Qual der Wahl
Wir haben ja schon verkündet, dass wir wie immer eine Ferienwohnung angemietet haben. Das bringt dann wiederum mit sich, dass wir keine andere Wahl haben und einkaufen gehen müssen. Denn anders als in Hotels sind wir nun einmal Selbstversorger. Nur wo?

In München scheint es von Supermärkten zu wimmeln. Eine Umkreissuche bei Edeka beispielsweise ergibt eine Unzahl an Geschäften, die auch noch ziemlich in der Nähe liegen. Dasselbe Ergebnis kommt bei der Umkreissuche bei anderen Supermarkt-Ketten heraus. Wer soll sich denn da zurecht finden?

Selbst vier Mediamärkte gibt es in München. Aber die haben uns dann auch wirklich weiter geholfen. Denn einer dieser Mediamärkte liegt im Euroindustrieparkt. Und da gibt es auch zwei große Supermärkte. Das passt, ist nur ca. 12 Minuten von unserer Wohnung entfernt und wir haben wenigstens keine Parktplatzsorgen.

Wie die Verbindung entstanden ist? Nun ja: Wir haben immer viel Technik mit dabei, aber fast immer fehlt das eine oder andere kleine Teil. Und dann muss man eben zum nächsten Mediamarkt sprinten. Da ist es gut, wenn man weiß, wo der ist und nicht erst noch aufwendig suchen muss. Natürlich würde es auch jeder andere Multimedia Markt tun. Aber wenn es bei der Konkurrenz keine ordentliche Umkreissuche gibt, bleibt man eben doch beim Jubilar hängen.

Noch eine Info, die wir vorab eingeholt haben ist die Suche nach einem Vodafone-Shop. Technik begeistert sicherlich und wir vertrauen auch darauf, dass die Internetleitung im Rathaus funktioniert. Aber wir gehen auch immer auf Nummer Sicher. Ich hatte mir im Januar in Italien einen international verwendbaren UMTS-Stick zugelegt. Und wenn alle Strick reißen, haben wir noch die Möglichkeit für diesen eine Prepaid-Karte zu besorgen, um in jedem Fall online gehen zu können. So sind wir dreifach abgesichert, durch die Leitung im Rathaus, durch den Stick und die Leitung in unserer Wohnung. Da kann doch eigentlich nichts mehr schief gehen – hoffen wir es mal.

Auto und Equipment sind gepackt. Wir sind bereit und jetzt handelt es sich nur noch um wenige Stunden, bis es los geht nach München. In etwa 24 Stunden werden wir bereits im Alten Rathaus ankommen. Wir wünschen Euch viel Spaß mit der Berichterstattung.


Daten dieses Berichts
Bericht vom: 09.06.2009 - 11:00
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Der Standplan
Der nächste Bericht »»
Same procedure as...