SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Comic Action - Unsere generellen Tipps
Es ist Tradition, dass wir bei Messen unseren Lesern einige Tipps und Tricks zukommen lassen, damit sie auch das Leben als Messebesucher überleben. Und auch wenn wir nicht mehr mit einem großen Team auf der Comic Action erscheinen, wollen wir dies in diesem Jahr auch hier tun. Die Comic Action findet in diesem Jahr wieder im Rahmen der Spiel vom 23.10. bis 26.10. in Essen statt.

Eines gilt aber für alle Besucher: Die Comic Action nennt zwar nicht so weite Wege ihr Eigen, wie die Buchmesse in Frankfurt, aber man hat dennoch einiges zu Laufen. Es ist mit Sicherheit ein guter Tipp, wenn jeder passendes Schuhwerk mitbringen sollte. Stöckelschuhe und unbequeme Treter sind hier Fehl am Platze. Ebenfalls zumindest während der freien Besuchertage eine gute Idee ist das Mitbringen eines Zeltstuhls oder eines tragbaren Hockers, denn Sitzgelegenheiten sind dann besonders rar. Hilfreich ist auch ein Sitzkissen.

Teuer und damit für viele normale Besucher unattraktiv sind die Preise für Verpflegung insbesondere fürs Trinken auf der Comic Action. Ein weiterer guter Tipp ist also auf jeden Fall genügend zu Trinken mitzunehmen.

Der letzte Tipp ist die Unterkunft. Hotels sind in Essen und Umgebung vielfach überteuert. Wer Jugendherbergen nicht scheut, kann dort fündig werden. Ansonsten sind aber auch Schlafgemeinschaften möglich. So kann man sich in Ferienwohnungen einmieten, die auf mehrere Personen gerechnet eine preiswerte Alternative sind. Ferienwohnungen sind allerdings nur dann eine Alternative, wenn man mit dem Auto anreist und somit ein Transportmittel zur Comic Action hat.

Die Öffnungszeiten:


Datum Öffnung Schließung
Donnerstag 23.10.2008 10.00 Uhr 19.00 Uhr
Freitag 24.10.2008 10.00 Uhr 19.00 Uhr
Samstag 25.10.2008 10.00 Uhr 19.00 Uhr
Sonntag 26.10.2008 10.00 Uhr 18.00 Uhr



Daten dieses Berichts
Bericht vom: 05.10.2008 - 17:29
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
First Born mit vielen Variantcovern auf der Messe
Der nächste Bericht »»
Die ersten Informationen sind da