SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Geschichten für Chinas Massen – Die Entwicklung der Bildgeschichte in China
Vortrag von Andreas Seifert (Sinologe, Universität Tübingen)
Der Vortrag gibt einen Überblick über die Entwicklung der Bildgeschichte in China, von archaischen Darstellungen bis zu modernen Comics. Dabei wird ein historischer Bogen geschlagen, der ausgehend von den traditionellen Formen der textbegleitenden Illustration zu den eigenständigen Bildgeschichten im 20. Jahrhundert hinleitet. Deutlich wird dabei, dass die Lianhuanhua, die chinesische Form der Comics, in ihrer Entstehung in den 20er-Jahren des 20. Jahrhunderts bereits auf ein vielfältiges Repertoire grafischer Ausdruckmöglichkeiten aus den vorangegangenen Jahrhunderten zurückgreifen konnten. Deutlich wird aber auch, dass die im Comic behandelten Geschichten vielfach ebenfalls aus der „klassischen“ Tradition kamen und sich „neue“, „moderne“ und „gegenwärtige“ Themen ihren Platz erkämpfen mussten.

Der Filmmitschnitt direkt zum Anschauen
Code zum Einbetten dieses Videos in Eure Website:
Daten dieses Berichts
Download als MP3-Datei: Download - 24.77 MB (795 Downloads)
Direkt anhören:
Bericht vom: 24.05.2008 - 12:18
Kategorie: Filmmitschnitte
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Die Verleihung des Max und Moritz-Preises
Der nächste Bericht »»
Hansrudi Wäscher im Gespräch