SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

In Erlangen geht es schon los - mit Ausstellungen
Nein, der Comic-Salon selbst hat noch nicht begonnen, in der Heinrich-Lades-Halle wird es erst am 22.5. soweit sein. Aber es gibt bereits einige Ausstellungen, die an diesem Sonntag, dem 4.5. eröffnet werden.

Und in dieser Reihenfolge werden die Vernissagen gefeiert:

11:00 Uhr
Im Stadtmuseum Erlangen wird die Ausstellung "Und die Moral von der Geschicht, Wilhelm Busch und die Folgen" von Oberbürgermeisters Dr. Siegfried Balleis, Dr. Hans Joachim Neyer und Thomas Engelhardt eröffnet. Darüber haben wir bereits berichtet.

14:00 Uhr
Die fränkischen Zeichner werden in der Ausstellung "Am Rande des Comics" geehrt. Unter dem Motto „old boys & young boys“ präsentiert das Erlanger Kunstmuseum Arbeiten von Jan Bräumer, Toni Burghart, Michael Jordan, Roger Libesch, Harri Schemm, Jules Stauber und Axel Voss.

Am darauffolgenden Sonntag wird es mit Hendrik Dorgathen weitergehen, der seine Ausstellung derzeit vorbereitet und an deren Eingang das "wahrscheinlich größte Objekt in der Geschichte des Internationalen Comic-Salons" - so die Mitteilung auf der Homepage des Salons - grüßt. Seine Ausstellung findet in der Städtischen Galerie statt.

Wer also schon vor dem Salon Ausstellungen ganz in Ruhe betrachten will, um sich dann auf den Salon selbst konzentrieren zu können, wenn er am 22.5. eröffnet, der hat jetzt die Gelegenheit dazu.

Daten dieses Berichts
Download als MP3-Datei: Download - 818.66 KB (791 Downloads)
Direkt anhören:
Bericht vom: 02.05.2008 - 23:41
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Team und Equipment vollständig
Der nächste Bericht »»
Trailer