SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Ferienwohnung gefunden - endlich
Es scheint fast so zu sein, als hätten wir einmal zu oft den Tipp mit der Ferienwohnung für den Besuch einer Messe verbreitet, denn es war in diesem Jahr mehr als nur schwer eine solche zu finden. Doch wir haben es nun endlich geschafft.

Leicht war es wie gesagt nicht und wir wurden von der Unfreundlichkeit einiger „Gastgeber“ durchaus überrascht. Einer hing uns einfach den Telefonhörer wieder auf und beim zweiten Anruf nahm er gar nicht erst ab. Ein Anderer antwortete tagelang nicht auf unsere Anfrage, bis wir dann anriefen und erfahren mussten, dass wir a) zu kurz unterkommen wollten (fünf Tage) und b) sowieso nichts mehr frei sei. Hier muss der Fremdenverkehr noch ein paar Dinge dazu lernen.

Zum Beispiel wäre ein zentrales Verzeichnis aller Wohnungen mit Suchmöglichkeit nach bestimmten Kriterien, wie Internetanschluss, sowie Verfügbarkeitsplan durchaus sinnvoll. Sicher sind auch einige Wohnungen in Erlangen so vertreten, aber im Prinzip kann man fünf bis sechs Stellen ansurfen und bekommt ganz unterschiedliche Adressen und Ergebnisse angezeigt. Nicht gerade kundenfreundlich. Die Stadt Erlangen könnte eine Vorreiter-Rolle spielen. Deren Wohnungsverzeichnis beschränkt sich aber auf eine anklickbare Liste mit Details zu den Wohnungen. Kriteriensuche, Abbildungen und eventuelle Buchungsanfragen: Fehlanzeige. Da ist Verbesserungsbedarf zu sehen.

Übrigens ist es nicht gerade einfach im Mai überhaupt eine Unterkunft im Großraum Nürnberg zu bekommen. Just zum Comicsalon findet in Nürnberg die „Interzoo“ statt, eine internationale Fachmesse für den Heimtier-Bedarf. Nach Aussagen von Benutzern im Comicforum sind schon zahlreiche Hotels bis zum Rand gefüllt. Man sollte sich also beizeiten ran halten, um noch eine Unterkunft zu ergattern.

Wir sind übrigens in Leutenbach fündig geworden, ungefähr 25 Auto-Minuten vom Rathaus Erlangen entfernt. Wir haben sogar Internet und können uns des Abends einen Schnaps genehmigen, denn wir sind auf einem Früchtehof untergekommen, auf dem auch höherprozentiges gebrannt wird.

Im Moment besteht unser Team aus fünf Personen. Henning und Torsten werdet Ihr mit Sicherheit noch aus Frankfurt kennen. Torsten ist wieder unser Fotograf und wird an seiner Canon EOS 30D zu erkennen sein. Thomas Dräger wird das Büro wieder mit seiner Glatze zum Funkeln bringen und brillante Interviews führen. Michael Waniek war vor zwei Jahren auch schon in Erlangen mit dabei und wird unser Team ergänzen und dann … na ja … bin ich auch noch da ;-) Wer noch Interesse hat mit von der Partie zu sein und vielleicht auch Ausrüstung in Form von Kameras (Festplatten-Kameras sind am Ehesten erwünscht), Laptops usw. mitbringen kann, ist herzlich willkommen. Meldet Euch dazu bei uns.

Daten dieses Berichts
Download als MP3-Datei: Download - 1.25 MB (817 Downloads)
Direkt anhören:
Bericht vom: 14.03.2008 - 14:56
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Terminhinweis
Der nächste Bericht »»
Service für die Besucher