SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Zurück

Die Frankfurter Buchmesse 2007 liegt hinter uns, und sie war wie immer ein Erlebnis. Ich schaue etwas ambivalent auf die letzten fünf Tage zurück: Einerseits hat es so viel Spass gemacht und es gab so viel Interessantes zu sehen, dass ich gerne noch ein, zwei Tage weitergemacht hätte. Andererseits bin ich Sonntag abend dann doch todmüde ins Bett gefallen und habe mich erst einmal ausgeschlafen.

In diesem Jahr bin ich leider seltener dazu gekommen, selbst etwas zu schreiben als erhofft, da zwei Mitarbeiter krankheitsbedingt kurzfristig absagen mussten. Deshalb war ich oft hinter der Kamera zu finden, wenn wir die Veranstaltungen im Comic-Zentrum und anderswo für Euch mitgefilmt haben. Ein kurzes Nachzählen zeigt, dass wir diesmal insgesamt 19 Filme online stellen konnten. Dazu kommen 16 Tagebuch-Einträge, drei Interview und mehr als 230 Fotos. Dabei reden wir hier nur von dem, was wir auf Splashcomics veröffentlicht haben - "nebenan" auf Splashbooks haben wir die Zeit, die wir nicht im Comic-Bereich verbrachten, dem Rest der Frankfurter Buchmesse gewidmet. Und wir haben noch einiges in petto, was wir dann doch nicht mehr auf der Messe direkt online bringen konnten.

Ohne uns selbst loben zu wollen, würde ich doch sagen, dass unsere erste Berichterstattung als Partner der Frankfurter Buchmesse sehr gut gelaufen ist. Natürlich haben sich auch bei uns kleine Fehler eingeschlichen, auf die wir freundlicherweise bereits hingewiesen wurden und die schon korrigiert sind. Aber bekanntlich macht nur der nichts verkehrt, der gar nichts macht.

Aber auch abgesehen von der Berichterstattung war es schön, mal wieder einige der Menschen leibhaftig zu treffen, die man sonst das Jahr über hauptsächlich in Foren oder sonstwie über moderne Kommunikationshelfer "sieht". Ich möchte mich bei allen Zeichnern, Autoren, Verlagsvertretern und anderen für die netten und anregenden Gespräche bedanken. Hoffentlich sieht man sich bald mal wieder, spätestens in Frankfurt 2008.

Denn dort werden wir natürlich wieder mit von der Partie sein und allen, die es nicht bis Frankfurt schaffen, einen Einblick in die größte Bücherschau der Welt bieten. Wir freuen uns schon!



Daten dieses Berichts
Bericht vom: 15.10.2007 - 15:51
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Henning Kockerbeck
«« Der vorhergehende Bericht
Interview mit Reinhard Kleist
Der nächste Bericht »»
JAL Group und JNTO präsentieren: Das Big-in-Japan-Quiz