SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

CoManga - Das besondere Manga-Ereignis
Manga ist schon seit Jahren ein grosses Thema im Comicbereich. Auf der Frankfurter Buchmesse findet nun der Schulterschluss zwischen Ost und West statt und klassischer europäischer Comic vereint sich mit Manga. Dieses besondere Ereignis wird CoManga genannt. Hier die Liste der Veranstaltungen, die dazu gehören:

Samstag, 7. 10. 2006
11.00 Uhr    
Aktion
CoManga – das letzte Bild
Moderation: Ralf Schneider (Egmont vgs)
Wolfgang Strzyz („Faszination Comic“)
Teilnehmer: Zoran Janjetov (Künstler, Techno-Väter)
Nao Yazawa (Künstler, Wedding Peach)
Alexandra Germann (Egmont vgs)
Steffen Hautog (Egmont vgs)
Georg F.W. Tempel (Egmont vgs)
Der Schulterschluss findet auf der Frankfurter Buchmesse statt. Westliche und östliche Zeichentechnik haben es möglich gemacht, dass mit Nao Yazawa und Zoran Janjetov nicht nur zwei Künstler gleichzeitig an einem Comic arbeiten, sondern sich dabei auch noch von verschiedenen Seiten aufeinander zubewegen, um sich in der Mitte zu treffen. Und das live bei „Faszination Comic“, wo das letzte Bild – der symbolische Händedruck zwischen Ost und West – realisiert wird.
           
vorzeichnung2 vorzeichnung2
Erste Vorzeichnungen von Zoran Janjetov und Nao Yazawa

Direkt anschließend wird die Zeichnung hundertfach kopiert und in den ansonsten schon fertig gedruckten Band geklebt. Kurz vor 16.00 Uhr, und damit pünktlich zur Signierstunde, wird der Comic kostenlos an die Fans verteilt.

Obacht: Um einen CoManga zu bekommen, benötigt man einen Gutschein.
Und noch einmal Obacht: Gutscheine werden ab 9.00 Uhr am Info-Point im Comic-Zentrum ausgegeben.

16.00 Uhr
Aktion
CoManga – die Signierstunde
Teilnehmer: Nao Yazawa (Künstlerin, Wedding Peach)
Zoran Janjetov (Künstler, Techno-Väter)
Wer sich seinen CoManga per Gutschein sichern konnte, bekommt hier das i-Tüpfelchen geliefert. Nao Yazawa und Zoran Janjetov signieren zusammen ihren einzigartigen Band.

Sonntag, 8. 10. 2006
11.00 Uhr   
Konzert
Gainax präsentiert: Anime goes Opera – Da wächst zusammen, was zusammen hört!
Anschließend:    Signieraktion
Teilnehmer: Toru Tanabe (Bariton)
Matthias Gräff-Schestag (Klavier)
Toru Tanabe gibt seinen Einstand auf der Buchmesse. Begleitet von seinem Pianisten Matthias Gräff-Schestag wird der Charakterbariton aus Yokohama eine Stunde lang seine größten Hits aus diversen Anime-Serien zum Besten geben. Höhepunkt des Auftritts wird die Welturaufführung der ersten und einzigen Cosplay-Hymne sein, die extra zu diesem Auftritt komponiert wurde.
Das Konzert wird mitgeschnitten und drei der vorgetragenen Lieder anschließend abgemischt und gleich auf CD gebrannt. Gegen 17.00 Uhr, direkt nach der Preisverleihung des Big-in-Japan-Cosplay, werden dann vor dem Congress Center der Messe Frankfurt, Saal „Harmonie“, die ersten 200 fertigen CDs des Auftritts an die Fans verschenkt (wenn alles klappt!).
 tanabe
Obacht: Um eine CD zu bekommen, benötigt man einen Gutschein.
Und noch einmal Obacht: Gutscheine für die CD werden ab 9.00 Uhr am Info-Point im Comic-Zentrum ausgegeben.
Wir danken dem Studio Gainax für seine mehr als bemerkenswerte Unterstützung dieser Veranstaltung.

Ab 14.30 Uhr   
Aktion
Big-in-Japan-Cosplay (featuring Toru Tanabe)
Moderation: Olaf von Engeln & Paula Riemann
Jury: Masayuki Kifuji (JAL Group)
Cécile Béran (Anime Virtual)
Sabine Rudert (AnimaniA)
Florian Schäfer (Animexx e. V.)
Alexander Voigt (Gewinner des Big-in-Japan-Cosplay 2005)
Teilnehmer:        IHR
Selbst wenn die Frankfurter Buchmesse nicht der „World Cosplay Summit“ ist, so hat der Big-in-Japan-Cosplay doch seinen festen Platz im Cos-Kalender gefunden.
Auch in diesem Jahr wird die von „Faszination Comic“ und Animexx e. V. organisierte Veranstaltung wieder für Aufsehen sorgen, wenn Gruppen und Einzelpersonen im im Congress Center der Messe, Saal „Harmonie“, auftreten werden.
Traditionell gilt: Wer bei der Jury und dem Hauptsponsor JAL Group mit seinem Kostüm und Auftritt den stärksten Eindruck hinterlässt, düst (mit einer Begleitperson) für eine Woche nach Tokio. Natürlich für lau (Flug und Hotel)!
cosplay
Zwischen den Auftritten der Cosplayer und der Preisverleihung wird Opernbariton Toru Tanabe in einem rund 30-minütigen Kurzauftritt die Halle noch mal richtig zum Kochen bringen.

Obacht! – Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich!
Und noch mal Obacht!! – Der Cosplay findet im Congress Center der Messe Frankfurt, Saal „Harmonie“ statt.
Und jetzt erst recht Obacht!!! Im Anschluss an den Cosplay wird vor dem Eingang des Congress Centers die Live-CD des am Vormittag stattgefundenen Auftritts von Toru Tanabe an die 200 Gutscheinbesitzer verteilt.
Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich bei der japanischen Buchhandlung „OCS“, Große Gallusstraße 1–7, in Frankfurt und der Firma „Anime Virtual“ (www.anime-virtual.de) für ihre ebenso großzügige wie großartige Unterstützung.
** Ort: Congress Center der Messe Frankfurt, Saal „Harmonie“


Daten dieses Berichts
Bericht vom: 24.09.2006 - 12:23
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Ausstellungen
Der nächste Bericht »»
Frankfurter Buchmesse - Unsere Tipps