SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Comics im Klassenzimmer – Die Comic-Ausbildung an deutschen Hochschulen
Podiumsdiskussion mit Ludmilla Bartscht (Studentin an der Universität der Künste, Berlin), Paul Derouet (Agentur Contours, Leiter Deutsch-Französisches Comic-Zeichner-Seminar), Hendrik Dorgathen (Comic-Künstler und Professor für Illustration, Kassel), Mawil (Comic-Künstler); Moderation: Christian Gasser (Journalist und Autor, Luzern).

Es ist noch nicht so lange her, dass Comics aus dem Klassenzimmer verbannt wurden. Mittlerweile bieten mehr und mehr Kunstakademien und Fachhochschulen zwischen Hamburg, Berlin und Luzern Comic-Kurse und Ausbildungen an und verpflichten dafür gestandene Comic-Autoren als Dozenten. Die Wirkung lässt sich sehen: Nicht wenige Talente der letzten Jahre, man denke an Mawil, Ulli Lust, Arne Bellstorf, Sascha Hommer und andere, verfeinerten ihre Begabung und ihr Handwerk im Klassenzimmer. Was lernen die angehenden Comic-Zeichner? Wie kann man das Comic-Zeichnen lehren? Worauf legen die Dozenten besonderes Gewicht? Wie sieht ein idealer Lehrplan aus? Woran krankt es noch bei den aktuellen Kursen? Was erwarten die Studierenden? Und: Was kann man an einer Schule nicht lernen?

Beginn: 16.06.2006 13:00

Ende: 16.06.2006 14:00


Daten dieses Berichts
Download als Real Media-Datei: Download - 176.14 MB (364 Downloads)
Bericht vom: 19.06.2006 - 16:31
Kategorie: Filmmitschnitte
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Künstler im Gespräch: Cargo Tim Dinter, Jan Feindt und Jens Harder
Der nächste Bericht »»
Spacken 2006