SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Interview mit Cavazzano verschoben
Zeitpläne sind etwas für Luschen. Sie gelten nach dem zweiten Tag sowieso schon lange nicht mehr. Entweder weil mal wieder das Equipment nicht so will. Eine der Hauptkameras ist ausgefallen. Oder aber weil andere Menschen sich nicht an Termine halten. Dabei wars noch sehr gut losgegangen. Das Interview mit Humberto Ramos konnte pünktlich beginnen und wir erlebten einen jovialen und sehr bescheidenen Künstler, der sich selbst als Handwerkeraber nicht als Künstler sieht. Das Interview könnt Ihr Euch bereits in MP3 anhören. Am Samstag werden wir ihn noch einmal beim Meet & Greet sehen und wir sind uns sicher, wenn er noch einmal kommen sollte, wird man sich gerne wieder sehen.

Wieder sehen. Das ist überhaupt das Stichwort. Frau Egenberger von Ehapa ist ja sowieso eine gerngesehene Persönlichkeit und ich konnte gerade mich mit ihr unterhalten. Ab 18:00 Uhr wird sie auf einer Podiumsdiskussion zu sehen sein, die wir auch aufzeichnen werden. O-Ton Egenberger: "Damit die Mitglieder im Forum mich auch mal sehen." Ja, natürlich, was denn sonst.

Zum Zeitplan zurück. Denn eigentlich sollten wir erst gegen 13:15 Uhr das Interview mit Giorgio Cavazzano stattfinden. Der war da aber Mittag essen. Und um 16:00 Uhr, dem neuen Termin war er dann schon gegangen. Nun gut, manchmal ist es einfach, manchmal eben nicht... Wir sind mal gespannt, ob es am Sonntag mit einem Interview klappt.

Ach ja, da war ja noch das Kickerturnier, bei dem Michael Waniek und ich glatt und in vier Spielen ausschieden. Untrainiert und seit Jahren ohne Kickererfahrung unterlagen wir sehr guten Abwehrspielern. Hat Spass gemacht, aber das war ein klares Ergebnis ;-)


Daten dieses Berichts
Bericht vom: 16.06.2006 - 16:18
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Interview mit Humberto Ramos (Update)
Der nächste Bericht »»
Folgt dem bunten DuO