SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Cross Cult auf dem Salon 2016
Cross Cult feiert das 15-jährige Verlagsbestehen in Erlangen. Ihr findet den Verlag im Foyer des Kleinen Saals mit der Standnummer 77:

Die Gäste von Cross Cult für den Comic Salon Erlangen 2016 sind:

- Asaf Hanuka (ISR): DER REALIST, THE DIVINE
- Ivan Brandon (USA) & Nic Klein (GER): DRIFTER, VIKING
- Sascha Wüstefeld (GER) & Ulf S. Graupner (GER): DAS UPGRADE
- Peter Snejbjerg (DEN), Jan Bratenstein (GER), & Michael Peinkofer (GER): DIE ORK-SAGA, LIGHT BRIGADE
- Thomas von Kummant (GER) & Benjamin von Eckartsberg (GER): GUNG HO
- Timo Wuerz (GER): TRIPODS


Die Messe-Neuerscheinungen


THE DIVINE
Der New York Times-Bestseller - jetzt endlich auch in Deutsch bei Cross Cult!
Der ehemalige Sprengstoffexperte Mark befindet sich in seinem Leben in einer Sackgasse: Er lebt mit seiner schwangeren Freundin in Texas und hat einen unbefriedigenden Job.
Eines Tages erhält er von seinem Freund Jason einen Anruf mit einem lukrativen, militärischen Angebot. Er nimmt an und muss nach Quanlom – einem obskuren südostasiatischen Land, beschmutzt durch einen bösartigen Bürgerkrieg.

DAS UPGRADE 3
Dritter Band der anarchischen Superhelden-DDR-Saga
Der Aufstieg und Fall des einst berühmtesten Mannes der Welt: Cosmo Shleym, in den 60ern mit seiner Band „The Beach Lords“ ein gefeierter Superstar, ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Unter Einfluss eines „Magic Mushrooms“ entsteht immerhin noch ein letzter Riesenhit, der eine geheimnisvolle Sub-Ebene besitzt, die in Jungpionier Ronny Knäusel aus Dresden sagenhafte Teleportationskräfte weckt: „Palms in Sorrow“ …

SHAOLIN COWBOY: CAMP BUFFET
Die wohl abgedrehtes Splatter-Gewalt-Orgie des Jahres
Der pure Wahnsinn! Bereits Elvis Presley sprach davon, weniger zu reden und mehr zu handeln. Das ist auch die Devise eines einzelnen Mannes, der in dieser Saga die wandelnden Toten bekämpft – so, wie man es nie zuvor gesehen hat! Dabei lässt die Action nie nach, wenn der beliebteste Shaolin Cowboy der Welt gegen eine Legion Feinschmecker aus der Hölle antritt, die vorhat, Amerikas vielversprechende Jugend in ein endloses Buffet zu verwandeln.

DRIFTER 2 – DIE WACHE
Zweiter Band von Nic Klein & Ivan Brandon Space-Western-Opera
Auf der Suche nach Rache – oder zumindest einem Ausweg – überschreitet Abram Pollux die graue Grenze zur dunklen Seite des Planeten Ouro, wo die Menschheit nichts zu suchen hat. Mysterien eröffnen sich in diesem zweiten Kapitel des Sci-Fi-Epos.

VIKING
Furioser Wikinger-Einzelband vom erfolgreichen Duogespann Nic Klein & Ivan Brandon
Finn und Egil sind Brüder. Einer ist böse, der andere schrecklich. Sie versuchen sich durch Mord und Totschlag ihren Platz an der Tafelrunde zu sichern. Sie sind zwei Männer, die sich im Krieg gegen die Welt um sie herum befinden. Doch auf einmal beschließt diese, zurückzuschlagen.

PERRY RHODAN - Die Kartografen der Unendlichkeit (Sammelband)
Die vergriffenen Perry Rhodan-Comics, versammelt in einem edlen Sammelband
Im Jahr 3540 ist Perry Rhodan auf einer Mission mit ungewissem Ausgang. Er befehligt das Fernraumschiff SOL mit rund 10.000 Personen Besatzung. Unter ihnen sind viele der legendären Mutanten: Menschen und Außerirdische mit scheinbar übernatürlichen Fähigkeiten. Irgendwo im Universum gestrandet, suchen sie gemeinsam den Weg zurück zur heimatlichen Milchstraße. Ohne eine Spur kann die Suche Jahrzehnte dauern. Doch die entscheidenden Hinweise liefern möglicherweise DIE KARTOGRAFEN DER UNENDLICHKEIT.

TORPEDO (Gesamtausgabe)
Die zeitlose Gesamtausgabe des Kult-Comics enthält alle TORPEDO Comics erstmals im edlen Albenformat
So zynisch und böse wie SIN CITY. Die 1980 für die spanische „Creepy“-Ausgabe geschaffene Serie um den absolut amoralischen, keinem Ehrenkodex folgenden Killer Luca Torelli, alias „Torpedo“ (Slang-Ausdruck für Auftragskiller), der im Amerika des Jahres 1936 sein Unwesen treibt, wurde zum größten Comicerfolg Spaniens. Vergleichbar nur mit Frank Millers SIN CITY.

AKTE X / 30 DAYS OF NIGHT CROSSOVER
Crossover-Band für eingefleischte AKTE X-Fans
Die Dunkelheit greift nach Wainwright, Alaska. Kein Tagesanbruch am Horizont ist in Sicht und das Böse gedeiht in der langen Nacht. Eingefrorene Leichen wurden auf der Spitze eines Eisbergs unheimlich und grotesk angeordnet. Ein Fall für Fox Mulder und Dana Scully, die das sonderbare Ereignis untersuchen. Der Crossover-Comic-Band AKTE X und 30 DAYS OF NIGHT führt zwei ikonische Franchises zusammen, und lässt die beiden besten Ermittler sonderbarer Fälle gegen eine Horde parasitärer Vampire antreten.

WE STAND ON GUARD
Dystopisches Szenario über die Wasserknappheit auf Erden
In hundert Jahren gehen in den USA, aufgrund klimatischer Veränderungen, die Wasservorräte zur Neige. Woraufhin die Weltmacht kurzerhand ihren wasserreichen, nördlichen Nachbarn überfällt. Die Kanadier ziehen sich als Guerilla-Kämpfer in die unendlichen Wälder zurück, um ihr Land gegen die Invasoren zu verteidigen. In den Beschreibungen des verlustreichen Krieges zwischen Freiheitskämpfern und gigantischer Robotern fokusiert sich Starautor Brian K. Vaughan auf die Charaktere in einer Welt, in der ein traumatisierender Krieg dieser Art undenkbar schien.


Daten dieses Berichts
Bericht vom: 23.05.2016 - 22:46
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Schwarwel auf dem Salon 2016
Der nächste Bericht »»
Das Sticker-Album 2016