SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 43 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Kurzmeldungen vom Samstag
Fast durchgerutscht
Gestern Abend haben wir uns darüber unterhalten, wie lange wir das alles schon machen. Herausgekommen ist: Im Sommer 1995 ist die damalige Comic-Ecke gestartet, die dann in Splashpages und dann in Splashcomics umbenannt wurde. 20 Jahre sind es also dieses Jahr. Das ist ein kleines Jubiläum. Ja, und das Comicforum ist im März 2000 gestartet und hat auch schon 15 Jahre auf dem Buckel.

Und dann kam die Überlegung auf: Das wievielte Comicfestival ist denn das nun für uns? Da wird es schon schwieriger. In unserer Datenbank können wir bis 2005 zurück schauen. Aber wir sind uns relativ sicher, dass 2003 das erste Mal hier war. Das wäre dann das siebte Mal in diesem Jahr.

Warum beschleicht uns das Gefühl, dass wir alt werden? ;-)

Fast festgeklemmt
Warum denken manche bei Umbauten nicht nach? Unsere Toilette in der Ferienwohnung, die wir bezogen haben, ist so eng angeordnet, dass man als Mann kaum drauf sitzen kann, wenn man sich nichts verklemmen will. Und die Dusche ist so flach, dass wir regelmässig für Überschwemmungen sorgen, weil auch noch nur ein Vorhang drin ist. Ansonsten haben wir es hier ja gut. Aber so kleine Details vermiesen einem den Aufenthalt.

Fast keine Pause
Der heutige Tag wird umfangreich und lang bei den Dreharbeiten werden. Zwei Säale werden mit einer Pause von einer Stunde ab 11:00 Uhr fast dauer bespielt. Mit dem Instituto Cervantes sind wir auch noch auswärts im Einsatz. Zwischen 18:00 und 19:00 Uhr müssen wir dann schnell zusammen packen und zum Amerikahaus. Don Rosa und der Peng!-Preis stehen dort an und da wird es spät werden. Essen? Eher weniger. Pause? Naja, man kann ja Powernapping in den Veranstaltungen machen. Also habt Verständnis, wenn wir mal schlafend angetroffen werden ;-)


Daten dieses Berichts
Bericht vom: 06.06.2015 - 09:07
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Verlagsstände am Freitag
Der nächste Bericht »»
Der Peng!-Preis - Die Preisträger