SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 42 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Also doch: Kinderkram – Comics für junge Leser
Gesprächsrunde mit Michael Groenewald (Redakteur), Ulf K. (Künstler), Dietrich Grünewald (Universität Koblenz-Landau), Ralph Ruthe (Künstler); Moderation: Christian Gasser

Da hat die Comic-Szene in Deutschland Jahrzehnte lang darum gekämpft, das Image der bunten Bilder für Kinder loszuwerden und dabei ganz vergessen, an die Leserinnen und Leser von Morgen zu denken. Außer den franko-belgischen Klassikern und den lustigen Taschenbüchern, die von Kindern wie von Erwachsenen gelesen werden, gab es auf dem deutschsprachigen Comic-Markt kaum gute Kinder-Comics. Das beginnt sich in den letzten Jahren zum Glück zu ändern, nicht erst mit der vielbeachteten Kinder-Comic-Initiative des Berliner Verlags Reprodukt. Aber sind die Vorurteile gegenüber Comics schon so weit überwunden, dass der Comic dem guten Kinderbilderbuch unter dem Weihnachtsbaum Konkurrenz machen kann? Die Runde, die von Christian Gasser, Vater zweier Testleserinnen, moderiert wird, wird das Thema von künstlerischer, verlegerischer und wissenschaftlicher Seite beleuchten.

Sonntag, 22. Juni, 11:00 Uhr – Rathaus, Großer Ratssaal, 1. Stock

Dies ist der Mitschnitt der Veranstaltung. Lieber Christian Gasser: Es ist insbesondere für unsere Aufnahmen, aber auch für die Zuschauer sehr problematisch, wenn Sie vor dem Pult stehen. Das einfach als gedankliche Notiz: Bitte das nächste Mal wieder hinter ein Mikrofon setzen...



Der Filmmitschnitt direkt zum Anschauen
Code zum Einbetten dieses Videos in Eure Website:
Daten dieses Berichts
Download als MP3-Datei: Download - 60.01 MB (1.389 Downloads)
Direkt anhören:
Bericht vom: 27.06.2014 - 08:35
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Erika-Fuchs-Haus â Museum für Comic und Sprachkunst. Ein Comic-Museum entsteht
Der nächste Bericht »»
Kunst und Comics â Diskurs an einer heiklen Grenze