SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 41 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Deutsche Comics vor „Max und Moritz“
Vortrag von Eckart Sackmann

Wurde der deutsche Comic mit „Max und Moritz“ geboren? Natürlich nicht, meint Eckart Sackmann: „Wilhelm Busch als Stammvater des Comic? Ein Unsinn, den man immer wieder hören muss. Was vor ‚Max und Moritz’ geschah, will so mancher unserer Experten auch gar nicht wissen. Mit dem Namen des bekannten Humoristen und der von ihm geschaffenen beiden Quälgeister lässt es sich plakativ und für jedermann verständlich argumentieren.“ Anhand eines Ausschnitts aus der Menge der Publikationen will Eckart Sackmann aufzeigen, wie sich die Bild-Erzählung vor 1865 entwickelt hat und welche Vielfalt an Stilen um die Mitte des 19. Jahrhunderts herrschte.

Samstag, 21. Juni, 14:30 Uhr – Rathaus, Raum Nr. 117, 1. Stock

Wir zeigen hier den Filmmitschnitt der Veranstaltung.



Der Filmmitschnitt direkt zum Anschauen
Code zum Einbetten dieses Videos in Eure Website:
Daten dieses Berichts
Download als MP3-Datei: Download - 48.78 MB (434 Downloads)
Direkt anhören:
Bericht vom: 26.06.2014 - 12:42
Kategorie: Filmmitschnitte
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Künstlergespräch: Joe Sacco
Der nächste Bericht »»
Wozu Verlage? Autoren zwischen verlegerischer Heimat und Self Publishing