SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 41 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Künstlergespräch: Jacques Tardi
Hans-Diether Dörfler im Gespräch mit Jacques Tardi, Jean-Pierre Verney (Historiker) und Paul Derouet (Kurator)

Jacques Tardi, 2006 mit dem Max und Moritz-Preis für sein herausragendes Lebenswerk ausgezeichnet, ist einer der wichtigsten Comic-Autoren der Welt. Mit seinen beiden Hauptwerken „Grabenkrieg“ und „Elender Krieg“ hat er das öffentliche Bild des Ersten Weltkriegs nicht nur in Frankreich geprägt wie kein anderer Künstler. Dennoch ist sein Verhältnis zum französischen Staat kompliziert; als bekennender Linker hat er im vergangenen Jahr die Aufnahme in die Ehrenlegion, die höchste Auszeichnung Frankreichs, abgelehnt. Der Internationale Comic-Salon hat ihm anlässlich des 100. Jahrestags des Kriegsausbruchs in diesem Jahr seine Haupt-Ausstellung gewidmet. Auf dem Podium diskutieren mit ihm der renommierte französische Historiker Jean-Pierre Verney, der in historischen Fragen eng mit Tardi zusammenarbeitet, und Hans-Diether Dörfler, der die historische Leitung der Ausstellungen des Internationalen Comic-Salons zum Ersten Weltkrieg übernommen hat.

Wir zeigen hier den Filmmitschnitt der Veranstaltung.


Der Filmmitschnitt direkt zum Anschauen
Code zum Einbetten dieses Videos in Eure Website:
Daten dieses Berichts
Download als MP3-Datei: Download - 46.29 MB (444 Downloads)
Direkt anhören:
Bericht vom: 23.06.2014 - 07:37
Kategorie: Filmmitschnitte
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Comicademy Lounge - ComicTalk 2
Der nächste Bericht »»
Belgische Comics â Der groÃe Erfolg eines kleinen Landes