SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 41 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Eindrücke vom Workshop "Wir drehen eine Dokumentation!"

Wohl auf jeder Messe oder Convention gibt es Veranstaltungen, zu denen sich kaum jemand verirrt, obwohl sie viel mehr Zuspruch verdient hätten. Beim diesjährigen Comic-Salon gehört sicher "Wir drehen eine Dokumentation!" in diese Kategorie. In diesem Workshop, den die Jugendkunstschule Erlangen in Kooperation mit dem Comic-Salon anbietet, geschieht genau das: Kinder und Jugendliche erkunden mit der Videokamera den Salon und produzieren aus dem aufgenommenen Material eine Dokumentation. Das geschieht unter der fachkundigen Anleitung von Sam Bondon. Der Dozent an der Jugendkunstschule hat selbst jahrelange Erfahrungen hinter der Kamera.

Allerdings hatten sich zur ersten Besprechung am heutigen Donnerstag gerade einmal zwei junge Teilnehmer im Freizeitzentrum Frankenhof eingefunden. Die durften dann nicht nur in der Sonne sitzen, sondern bekamen von Sam Bondon verschiedene Kameras gezeigt und erklärt, von der großen Profikamera bis zur Action Cam, die beispielsweise Skifahrer am Helm tragen können. Damit durften die Jungs auch gleich die ersten eigenen Gehversuche unternehmen. Das ist durchaus wörtlich gemeint. Denn es ist gar nicht so einfach, beim Laufen aufzuzeichnen, ohne das Video völlig zu verwackeln.

Über den Rest des Tages und noch bis zum Sonntag bekommen die beiden Jungs nun noch reichlich Gelegenheit, Erfahrungen mit der Videokamera zu sammeln. Am Ende soll wie gesagt eine Doku über den Comic-Salon stehen, die wir auch hier auf Splashcomics präsentieren werden.

Wir haben von den ersten Minuten des Workshops unsererseits ein paar Eindrücke mit der Kamera festgehalten (klingt das meta, wir filmen jemanden, der das Filmen erklärt bekommt). Dieser Film wird gerade von den Kollegen aufgearbeitet und dann hier eingefügt.



Daten dieses Berichts
Bericht vom: 19.06.2014 - 11:31
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Henning Kockerbeck
«« Der vorhergehende Bericht
Die Comicademy in Erlangen - Interview mit Torsten Hesse
Der nächste Bericht »»
Es fehlen noch Sticker