SplashpagesSplashbooksSplashcomicsSplashgamesComicforumImpressumEntertainweb


In der Datenbank befinden sich derzeit 41 Events. Alle Events anzeigen...
Specials Eventspecials

Comicademy mit großem Programm in Erlangen
Das Machen von Comics steht auch 2014 wieder im Mittelpunkt des Programms der Comicademy – dem nach eigenen Angaben größten deutschsprachigen Anbieter  von Aus- und Weiterbildungen für Comic-Zeichner. Ob zeichnerische Grundlagen, Profitipps zum Storytelling oder auch Aktzeichnen – hier stehen Ausprobieren und Selbermachen im Vordergrund. Neben sechs zweistündigen Workshops im gemütlichen Raum werden auch vier Workshops zum „Sehen lernen“ angeboten, bei denen der Platz vor der Messe zeichnerisch erkundet wird. Täglich lädt die Comicademy außerdem zu einer lockeren, einstündigen Gesprächsrunde mit Profis aus dem Comic-Bereich ein. Den Messetag können Zeichner am frühen Abend beim Comicademy Scribble Club ausklingen lassen – zeichnen, Austausch mit Anderen, und für alle Fragen steht immer ein Comicademy-Trainer bereit.

Workshops im NH Hotel (Raum Taurus I)
Donnerstag, 19.06.2014

Auf die Plätze, Skizze, los! (mit Elke R. Steiner) – 15.00 bis17.00 Uhr
Am Ende möchte jeder das perfekte Panel, das perfekte Bild. Und gerade Skizzen sind hierfür überaus hilfreich – um Perspektiven auszutesten, Kompositionen auszuprobieren und vieles mehr. Gemeinsam mit Comicademy Trainerin Elke R. Steiner verlasst ihr die Welt der perfekten Linien und erforscht skizzierend die zeichnerischen Möglichkeiten.

Freitag, 20.06.2014

Geteilte Arbeit = halbe Arbeit? (mit Thomas „tomppa“ Leopold und Robert Heracles) - 11.00 bis 13.00 Uhr
Nicht jeder gute Comic-Zeichner ist auch ein großer Geschichtenerzähler – und umgekehrt. So finden sich immer wieder Autor-Zeichner-Gespanne zusammen, die gemeinsame Projekte umsetzen und ihre jeweiligen Stärken vereinen. Doch wie organisiert man die gemeinsame Arbeit? Dieser und anderen Fragen spürt ihr gemeinsam mit Comicademy Trainer Thomas Leopold (aka tomppa) und Robert Heracles nach.

Mit Stil zum Charakter (mit Christian Schmiedbauer) - 15.00 bis 17.00 Uhr
Starke Charaktere zu designen, ist einer der wichtigsten Schritte beim Comic-Zeichnen. Doch nicht nur die Optik muss überzeugen, auch der Zeichenstil sollte auf die Figuren abgestimmt sein. Wie ihr eigene Figuren entwerfen und einen passenden Stil für sie finden könnt, zeigt euch Comicademy Trainer Christian Schmiedbauer in diesem Workshop

Samstag, 21.06.2014

Erzähl doch mal… (mit Frank Plein) - 11.00 bis 13.00 Uhr
Sich eine spannende Geschichte auszudenken, ist die eine Sache, aber sie auch spannend zu erzählen, eine andere. Comicademy Trainer Frank Plein verrät, worauf es beim Storytelling ankommt, welche Fallstricke es zu vermeiden gilt und wie ein überzeugender dramaturgischer Aufbau aussehen kann.

Aktzeichnen für Comic-Zeichner (mit Michael Weißhaupt) - 15.00 bis 17.00 Uhr
Aktzeichnen wird oft als essenzieller Bestandteil einer fundierten zeichnerischen Ausbildung beschworen – und das völlig zu Recht! Die Übung am „lebenden Objekt“ schärft die eigene Wahrnehmung und erleichtert es, sich Körperlichkeit im Raum vorzustellen. In diesem Workshop habt ihr Gelegenheit, das selbst einmal auszuprobieren. Begleitet werdet ihr dabei von Comicademy Trainer Michael Weißhaupt.

Anatomie, aber geil! – FSK 18 (mit Patrick MacAllister) - 20.00 bis 22.00 Uhr
Dieser Workshop entführt euch in eine Welt voller Erotik – und Schweinkram –, in der es ganz besonders darauf ankommt, den Körper in unterschiedlichsten Positionen überzeugend darzustellen. Comicademy Trainer Patrick MacAllister verrät euch Tipps und Tricks, damit ihr auch die exotischsten Stellungen zeichnerisch meistern könnt. (Teilnahme ab 18 Jahren)

Sonntag, 22.06.2014

Mein Leben als Comic-Zeichner (mit Felix Mertikat und Verena Klinke) - 13.00 bis 15.00 Uhr
Gibt es eigentlich DAS Rezept zum Überleben als Comic-Zeichner? Auf diese Frage erhaltet ihr ganz sicher mindestens so viele unterschiedliche Antworten, wie ihr Gesprächspartner dazu finden könnt. In diesem Workshop habt ihr die Gelegenheit, euch von Zweien einen Blick auf ihren Weg als Comic-Zeichner bzw. –Autorin zu werfen. Wie sieht euer Weg aus? Felix Mertikat und Verena Klinke freuen sich darauf, euch hierzu Tipps aus der Praxis zu geben, mit euch über eigene Erfahrungen zu sprechen und natürlich eure Fragen zu beantworten.

Comicademy Scribble Club: Mein Comic-Salon 2014
(NH Hotel, Raum Taurus I)

Donnerstag – Samstag: jeweils 17.30 bis 19.00 Uhr / Sonntag: 15.30 bis 17.00 Uhr
So ein Tag auf dem Comic Salon ist ziemlich aufregend – und inspirierend! Beim Comicademy Scribble Club könnt ihr gemütlich den Abend einläuten, eurer Kreativität freien Lauf lassen und den Messetag zeichnerisch Revue passieren lassen: Gemeinsam mit anderen Zeichnern gestaltet ihr unter dem Motto „Mein Comic Salon 2014“ eigene kleine Comics und könnt euch über eure Erlebnisse austauschen. Für Fragen steht jederzeit Comicademy Trainer Michael Weißhaupt zur Verfügung.

Workshops "Sehen Lernen" (Rathausplatz, vor der Messehalle)
Donnerstag – Samstag: jeweils 14.00 bis 16.00 Uhr / Sonntag: 12.00 bis 14.00 Uhr
Wer die Welt zeichnerisch abbilden will, muss sie erst einmal „richtig sehen“ können. Dazu sind Übungen im Freien unerlässlich, also heißt es in diesem Workshop: Ab nach draußen! Um euren Blick zu schulen, erforscht ihr mit professioneller Begleitung durch einen Comicademy Trainer den Platz vor der Messe und haltet ihn in Skizzen fest.

  • Donnerstag mit Barbara Breen
  • Freitag mit Michael Weißhaupt
  • Samstag mit Patrick MacAllister
  • Sonntag mit Christian Schmiedbauer

Bringt bitte zu diesen Workshops dem Wetter angepasste Kleidung mit und eine geeignete Zeichenunterlage sowie Stifte (Papier ist vorhanden).

Treffpunkt ist der Raum Taurus I im NH Hotel – oder ihr stoßt einfach auf dem Rathausplatz zur Gruppe hinzu. Die Trainer erkennt ihr am schwarzen Comicademy Shirt.

Comic Talks im NH Hotel (Raum Taurus I)
Genauso vielfältig wie die Comics in den Ladenregalen sind auch die Akteure, die die Comic-Branche mitgestalten: Neben Zeichnern und Autoren gehören dazu natürlich Verlage, aber auch Journalisten, Magazinherausgeber oder Betreiber von Communitys.

Um eben diese besser kennenzulernen, lädt die Comicademy auf dem diesjährigen Comic Salon zum „Comic Talk“ ein, wo wir verschiedene Profis aus der Comic-Branche zur lockeren Gesprächsrunde begrüßen dürfen. Hier könnt ihr all die Fragen loswerden, die ihr schon immer einmal stellen wolltet!

Donnerstag, 19.06.2014

TheNextArt Verlag (mit Sebastian Schwarzbold und Thomas „tomppa“ Leopold) - 13.30 bis 14.30 Uhr
Ohne Kleinverlage wäre die deutsche Comic-Landschaft nur halb so spannend. Zur ersten Runde des „Comic Talk“ laden wir zum Gespräch ein mit Verleger Sebastian Schwarzbold vom TheNextArt Verlag sowie Thomas Leopold, einem der Zeichner des Verlags, die uns mehr über eben diese erzählen werden.

Freitag, 20.06.2014

Carlsen Verlag (mit Kai-Steffen Schwarz) - 13.30 bis 14.30 Uhr
Wir freuen uns, Kai-Steffen Schwarz vom Carlsen Verlag zum zweiten „Comic Talk“ begrüßen zu dürfen. Er ist Programmleiter im Bereich Manga und wird mit uns u.a. über die Arbeit in einem der bekanntesten deutschen Comic-Verlage sprechen.

Samstag, 21.06.2014

Mosaik (mit Andreas Pasda, Zeichner) - 13.30 bis 14.30 Uhr
Am Samstag kommt Andreas Pasda zu uns. Er ist Zeichner beim kultigen Mosaik und wird mit uns über Deutschlands letztes ausschließliches Comic-Magazin sprechen.

Sonntag, 22.06.2014

Comic Report, Alfonz, Reddition (mit Volker Hamann, Verleger und Publizist) - 11.30 bis 12.30 Uhr
Zur Abschlussrunde des „Comic Talk“ gibt uns ein echter Comic-Markt-Experte die Ehre: Volker Hamann, u.a. Herausgeber der Fachmagazine Alfonz und Reddition sowie des Branchenblatts Comic Report.

Weitere Infos und Links findet Ihr hier...

Daten dieses Berichts
Bericht vom: 12.06.2014 - 11:54
Kategorie: Tagebuch
Autor dieses Berichts: Bernd Glasstetter
«« Der vorhergehende Bericht
Interview mit Bodo Birk
Der nächste Bericht »»
Die ComFor auf dem 16. Internationalen Comic-Salon in Erlangen